Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: Alibaba Group Holding Ltd. (KYG017191068)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 1
Anzahl Aufrufe: 474
Sortierung: normal
Beitrag #0 von aktiensammler am 17.09.2014 23:30   ( 1.572 Beiträge | Status: ok )
Alibaba Group Holding Ltd. (KYG017191068)

Der chin. Onlinehändler und -Marktplatzbetreiber Alibaba Group Holding Ltd. soll schon 19.09.2014 an die Börse in New York gehen.

...
Das obere Ende der Preisspanne liegt nun bei 68 statt 66 Dollar. Das teilte Alibaba am Montagabend der US-Börsenaufsicht SEC mit. Mehrere mit Insider hatten zuvor bereits von einer "überwältigenden" Nachfrage der Investoren gesprochen.

Mit der Anhebung der Preisspanne steigt das Maximalvolumen des Börsengangs von 24,3 auf 25 Milliarden Dollar. Üben die an der Platzierung beteiligten Investmentbanken ihre Zeichnungsrechte nicht aus, würde das IPO 21,8 Milliarden Dollar einbringen.
...
Wegen der regen Nachfrage will Alibaba schon am Mittwoch die Orderbücher schließen – einen Tag früher als ursprünglich geplant. Am Donnerstag gibt der Konzern dann voraussichtlich den Ausgabepreis für seine Aktien bekannt. Für Freitag ist dann das Debüt an der New Yorker Börse unter dem Kürzel BABA vorgesehen.
...
Riskant ist bei Alibaba, dass sich das Wirtschaftswachstum in China deutlich abkühlt, denkbar ist auch eine Immobilienkrise. Das würde die Geschäftsaussichten von Alibaba trüben.

Mit dem IPO-Erlös will Alibaba unter anderem seine Expansion vorantreiben.
...
Taktisches Geschick

Ma zeigte sich vor Journalisten in Hongkong enttäuscht, dass die Erstemission nicht in Hongkong stattfinden kann. Die Hongkonger Börse hatte das Aktiendebüt wegen einer nicht ausreichend transparenten Firmenstruktur und der großen Macht von Ma abgelehnt. Daraufhin hatte sich Alibaba an New York gewandt.
...

Quelle: boerse.ard.de

Beitrag #1 von aktiensammler am 22.09.2014 22:22   ( 1.572 Beiträge | Status: ok )
Börsengang

Der Mega-Börsengang an der NYSE ist geglückt. Jedoch ist nicht die orig. Aktie notiert sondern ein ADR mit ISIN US01609W1027.

...
Firmengründer Jack Ma wartete wegen der Flut von Kaufaufträgen über zwei Stunden gespannt auf die Erstnotiz seiner Alibaba-Aktie, die dann bei 92,70 Dollar lag. Bis auf 99,70 Dollar ging es danach schnell weiter nach oben, ehe Gewinnmitnahmen einsetzten. Der Zeichnungspreis lag bei 68 Dollar, so dass sich die Investoren, die Aktien zugeteilt bekommen haben über einen satten Zeichnungsgewinn von rund 36 Prozent freuen können.
...
Alibaba sprengt alle bisher dagewesenen Börsengänge. Inklusive der Mehrzuteilungsreserve von 48 Millionen Aktien, die ebenfalls platziert wurde, spielte der Gang aufs Parkett in New York 25 Milliarden Dollar ein.
...
Gemessen am Emissionspreis wurde Alibaba mit insgesamt 168 Milliarden Dollar bewertet und kommt auf ein KGV von 29.
...
Alibaba hat seine 320 Millionen Aktien zu 68 Dollar ausgegeben, also zu umgerechnet etwa 52,80 Euro.
...
Zwischen April und Juni erwirtschaftete Alibaba unterm Strich knapp zwei Milliarden Dollar und verdreifachte damit seinen Gewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Allerdings mangelt es an Transparenz, die vielen Firmenverflechtungen sind nicht ganz durchsichtig.
...

Quelle: boerse.ard.de


Emissionspreis: 68 Dollar
Erstnotierung: 21.09.2014


Der Chart an der NYSE (in USD):

Chart
Provided by finanzen.net

Alibaba Group Holding Ltd. Registered Shares (sp.ADRs)/1 DL -,000025



Der Chart in Frankfurt:

Chart
Provided by finanzen.net

Alibaba Group Holding Ltd. Registered Shares (sp.ADRs)/1 DL -,000025

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen