Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: MME MOVIEMENT AG - Delisting (WKN 576115)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 2
Anzahl Aufrufe: 218
Sortierung: normal
Beitrag #0 von LordofShares am 07.02.2015 01:58   ( 3.750 Beiträge | Status: ok )
MME MOVIEMENT AG - Delisting (WKN 576115)

06.02.2015 | 17:00

MME MOVIEMENT AG beschließt Delisting

MME MOVIEMENT AG  / Schlagwort(e): Delisting

06.02.2015 17:00

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG

MME MOVIEMENT AG beschließt Delisting

Berlin, den 6. Februar 2015 - Der Vorstand der MME MOVIEMENT AG mit Sitz in
Berlin, ISIN DE0005761159, (MME) hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats
beschlossen, ein sogenanntes Delisting durchzuführen. Derzeit sind die
Aktien der MME ausschließlich an der Frankfurter Wertpapierbörse zum Handel
im regulierten Markt (General Standard) zugelassen. Zudem sind die Aktien
in den jeweiligen Freiverkehr der Börsen Berlin, Düsseldorf, Hamburg,
München und Stuttgart einbezogen. Der Vorstand der MME wird kurzfristig bei
der Frankfurter Wertpapierbörse einen Antrag auf Widerruf der bestehenden
Zulassung zum regulierten Markt (General Standard) stellen. Nach positiver
Bescheidung des Antrags auf Widerruf der Börsenzulassung durch die
Frankfurter Wertpapierbörse wird das Delisting voraussichtlich sechs Monate
nach Veröffentlichung der Widerrufsentscheidung der Frankfurter
Wertpapierbörse wirksam werden. Die Aktien der MME würden dann nicht mehr
in einem regulierten Markt einer Börse gehandelt werden. Die bestehenden
Notierungen im Freiverkehr würden vom Widerrufsantrag der MME sowie der
Widerrufsentscheidung der Frankfurter Wertpapierbörse nicht berührt.




Kontakt:
Herr Dr. Markus Schäfer

Residenzstraße 18
80333 München
Deutschland

Tel.: 089 24 20 73 0
Fax: 089 24 20 73 25
mschaefer@moviement.de


06.02.2015 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: MME MOVIEMENT AG
Gotzkowskystraße 20-21
10555 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 (0)30 520-076-0
Fax: +49 (0)30 520-076-500
E-Mail: ir@mmemoviement.de
Internet: www.mmemoviement.de
ISIN: DE0005761159
WKN: 576115
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,
Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

Quelle: DGAP


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #1 von LordofShares am 07.02.2015 01:59   ( 3.750 Beiträge | Status: ok )
Chart

Chart

Quelle: BigCharts.com


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #2 von LordofShares am 28.02.2015 02:10   ( 3.750 Beiträge | Status: ok )
Delisting-Beschluss der Börse Frankfurt

27.02.2015

Beschluss

MME MOVIEMENT AG, Berlin
Widerruf der Zulassung zum regulierten Markt (General Standard)

Auf Antrag der Gesellschaft wird die Zulassung der auf den Inhaber lautenden Stammaktien,
ISIN DE0005761159, gemäß § 39 Abs. 2 BörsG i.V.m. § 46 Abs. 1 Satz 2 Nr. 2 und § 46 Abs. 2
Satz 3 und § 46 Abs. 3 BörsO widerrufen. Der Widerruf wird mit Ablauf des 27.08.2015
wirksam.

Frankfurt am Main, 27.02.2015

Frankfurter Wertpapierbörse
Geschäftsführung

Quelle: Börse Frankfurt


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen