Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: Poste Italiane S.p.A. (IT0003796171)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 0
Anzahl Aufrufe: 342
Sortierung: normal
Beitrag #0 von aktiensammler am 05.09.2015 16:38   ( 1.540 Beiträge | Status: ok )
Poste Italiane S.p.A. (IT0003796171)

Italien will seine Post, die Poste Italiane S.p.A., teilw. privatisieren und bringt diese möglicherweise an die Börse.

Nach der französischen Post erwägt auch die Poste Italiane den Einstieg externer Aktionäre: "Ich kann mir gut vorstellen, uns externen Aktionären zu öffnen", sagt Massimo Sarmi, der Vorstandsvorsitzende der Poste Italiane dem Handelsblatt. Ähnlich wie es in Frankreich diskutiert wird, könnten sich zunächst private Investoren direkt beteiligen und später ein Börsengang folgen.
...
Tatsächlich hat Poste Italiane seitdem das Ergebnis deutlich verbessert: Der Umsatz stieg von 16 Mrd. Euro in 2005 auf 17,2 Mrd. Euro im vergangenen Jahr. Der Gewinn kletterte von 349 Mill. Euro in 2005 auf 844 Mill. Euro. Mit einer Gewinnmarge vor Zinsen und Steuern (Ebit) von 15,5 Prozent ist die italienische Post dreimal so rentabel wie die Deutsche Post. Am meisten Rendite bringen mit einer Ebit-Marge von 31 Prozent die Finanzdienstleistungen, die 44 Prozent des Umsatzes ausmachen. Das klassische Paket- und Brief-Geschäft kommt dagegen nur auf zwei Prozent Rendite und die anderen Dienstleistungen auf zwölf Prozent.
...
Dabei ist die italienische Post in den vergangenen Jahren einen anderen Weg gegangen als viele europäische Konkurrenten. Während etwa die Briten und Österreicher Tausende Filialen schließen und die Deutsche Post ihre Filialen verkaufen will, baut die Poste Italiane ihre Dienstleistungen in den Filialen und auch die Zahl der Filialen aus.
...

Quelle: handelsblatt.com 16.07.2008

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen