Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: Erlebnis Akademie AG (DE0001644565)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 1
Anzahl Aufrufe: 326
Sortierung: normal
Beitrag #0 von aktiensammler am 06.11.2015 22:35   ( 1.627 Beiträge | Status: ok )
Erlebnis Akademie AG (DE0001644565)

Der Betreiber von Baumwipfelfpaden, die Erlebnis Akademie AG, will an die Börse gehen. Es ist ein Unternehmen aus der Touristikbranche und wurde 2001 gegründet.

...
25 Meter hoch über dem Boden, auf einer 1.300 Meter langen Holzkonstruktion können die Besucher des Baumwipfelpfads Bayrischer Wald die Natur bestaunen und von ihr lernen. Ein 44 Meter hoher Turm bildet das Zentrum der Anlage und sorgt für Panorama. Insgesamt vier dieser riesigen Anlagen besitzt das bayrische Unternhemen Erlebnis Akademie. Um noch drei weitere "Baumwipfelpfade" bauen zu können, benötigt die "eak" aber schnelles Geld. Und das soll nun die Börse München liefern.
...
Für Börsenverhältnisse klingen die angestrebten rund 5,16 Millionen Euro nicht viel - doch rentiert sich das Vorhaben auch? Das müssen die Einsteiger wohl selbst entscheiden. Der Ausgabepreis liegt bei 7,50 Euro, Investoren müssen mindestens 300 Stück zeichnen. Sollten alle neuen Aktien Abnehmer finden, ließe sich die Idee, drei neue Parks zu bauen, realisieren. Geplant sind Baumwipfelpfade bei Mettlach (Saarschleife), Johannisbad (Tschechien) und Valkenburg (Niederlande).
...
Immerhin fast eine Millionen Besucher kamen im Jahr 2014 um die Baumwipfelpfade zu erleben. Das brachte einen Umsatz von rund 5,8 Millionen Euro, 33,8 Prozent mehr als 2013. Das operative Ergebnis (Ebit) lag 2014 bei 414.000 Euro - ein Plus von 28 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Quelle: boerse.ard.de

Beitrag #1 von aktiensammler am 02.04.2016 14:43   ( 1.627 Beiträge | Status: ok )
Börsengang

Der Börsengang ist geglückt.

...
Der Emissionserlös in Höhe von rund 1,45 Mio. Euro fließt vollständig in die Finanzierung dieser beiden Projekte, ergänzt um entsprechende Fremdkapitalanteile, die derzeit endverhandelt werden. Bei der aktuellen Barkapitalerhöhung der Erlebnis Akademie AG mit öffentlichem Angebot wurden 192.915 Aktien, davon ca. 31 % im Rahmen des Bezugsangebots für Altaktionäre, zu einem Angebotspreis von 7,50 Euro je Aktie gezeichnet. Die Notierungsaufnahme der Aktien der Erlebnis Akademie AG im Marktsegment m:access (Freiverkehr) an der Börse München wird am 9. Dezember 2015 unter der Wertpapierkennnummer (WKN) 164456 und der International Securities Identification Number (ISIN) DE0001644565 erfolgen. Der Freefloat für die dann insgesamt zum Handel zugelassenen 1.568.331 Aktien wird bei über 40 % liegen.
...

Quelle: finanzen.net

Emissionspreis: 7,50 Euro (Kein klassischer IPO sondern eine KE mit anschliessendem Listing im Freiverkehr)
Erstnotierung: 09.12.2015

Der Chart in Frankfurt:

Chart
Provided by finanzen.net

Erlebnis Akademie AG Inhaber-Aktien o.N.

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen