Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: HelloFresh SE (DE000A161408)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 3
Anzahl Aufrufe: 350
Sortierung: normal
Beitrag #0 von aktiensammler am 10.11.2015 11:37   ( 1.631 Beiträge | Status: ok )
HelloFresh SE (DE000A161408)

Der Lebensmittel-Lieferant und Rocket Internet-Tochter HelloFresh AG soll an die Börse gebracht werden. Vorerst wurde jedoch ein Rückzieher gemacht.

Rückschlag für Rocket Internet: Die Tochter Hello Fresh hat ihren geplanten Börsengang verschoben.
...
Nachdem beim britischen Investmentfonds Baillie Gifford im September 75 Millionen Euro gegen Anteile eingesammelt wurden, wird Hello Fresh mit 2,6 Milliarden Euro bewertet. Im vergangenen Jahr machte das Unternehmen einen Umsatz von 70 Millionen Euro und erwirtschaftete einen Verlust vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen von knapp zwölf Millionen Euro.
...
Hello Fresh wurde im Dezember 2011 gegründet und liefert derzeit in sieben Ländern – darunter auch Deutschland und die USA – wöchentlich die Zutaten für drei bis fünf der Rezepte, die sich auf der Website befinden. Der Empfänger kocht die Rezepte dann zu Hause.
...
Das Unternehmen verfügt nach eigenen Angaben mehr als 280.000 Abonnenten und verschickt monatlich mehr als vier Millionen Kochboxen. Zu den Konkurrenten in Deutschland gehören unter anderem Marley Spoon, die ebenfalls von Rocket Internet mitfinanziert werden, sowie Kochhaus. Hello Fresh wendet sich an Menschen, die gerne kochen, sich aber die Zeit für Rezeptideen und das Einkaufen von Zutaten sparen wollen. Die Produkte bezieht Hello Fresh von regionalen Lieferanten.
...

Quelle: teleboerse.de

Beitrag #1 von aktiensammler am 20.12.2016 02:07   ( 1.631 Beiträge | Status: ok )
Fomwechselnde Umwandlung

Aus der HelloFresh AG wurde am 14.12.2016 die HelloFresh SE. Da der Text ausnahmsweise sehr lang ist hier nur die wichtigen Infos:

Amtsgericht Charlottenburg (Berlin) HRB 182382 B

Neueintragungen 14.12.2016

HRB 182382 B: HelloFresh SE, Berlin, Saarbrücker Straße 37 a, 10405 Berlin. Firma: HelloFresh SE; Sitz / Zweigniederlassung: Berlin; Geschäftsanschrift: Saarbrücker Straße 37 a, 10405 Berlin
...
Grundkapital: 126.983.480,00 EUR
...
Rechtsform: Europäische Aktiengesellschaft; Satzung vom 29.08.2016 mit Änderungen vom 29.08.2016 und vom 06.12.2016 in § 4 (Grundkapital) und § 8 (Aufsichtsrat: Zusammensetzung, Wahlen, Amtsdauer); Rechtsverhaeltnis: Die Gesellschaft ist entstanden durch formwechselnde Umwandlung der HelloFresh AG mit Sitz in Berlin (Amtsgericht Charlottenburg, HRB 171666 B) auf Grund des Umwandlungsbeschlusses vom 29.08.2016, 06.12.2016.

Folgende Gesellschaften sind bisher auf die Gesellschaft verschmolzen: HelloFresh GmbH mit Sitz in Berlin (Amtsgericht Charlottenburg, HRB 137236 B); Bambino 86. VV UG (haftungsbeschränkt) mit Sitz in Berlin (Amtsgericht Charlottenburg, HRB 138104 B); HelloFresh Netherlands Holding UG (haftungsbeschränkt) mit Sitz in Berlin (Amtsgericht Charlottenburg, HRB 137984 B); Bambino 93. VV UG (haftungsbeschränkt) & Co. Verwaltungs KG mit Sitz in Berlin (Amtsgericht Charlottenburg, HRA 46247 B); Bambino 93. VV UG (haftungsbeschränkt) & Co. Erste Verwaltungs KG mit Sitz in Berlin (Amtsgericht Charlottenburg, HRA 46640 B)
...
Der Vorstand ist durch Beschlüsse der Hauptversammlung vom 01.11.2015 und 21.04.2016 ermächtigt, das Grundkapital bis zum 01.11.2020 um bis zu EUR 49.627.676,00 zu erhöhen. (Genehmigtes Kapital 2015/I); Der Vorstand ist durch Beschluss der Hauptversammlung vom 01.11.2015 ermächtigt, das Grundkapital bis zum 01.11.2020 um bis zu EUR 12.450.032,00 zu erhöhen. (Genehmigtes Kapital 2015/II); Das Grundkapital ist durch Beschlüsse der Hauptversammlung vom 01.11.2015 und 21.04.2016 um bis zu EUR 63.020.396,00 durch Ausgabe von bis zu 63.020.396 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien bedingt erhöht. (Bedingtes Kapital 2015/I)
...

Quelle: unternehmensregister.de

Beitrag #2 von aktiensammler am 16.10.2017 22:10   ( 1.631 Beiträge | Status: ok )
Nachtrag

Börsengang-Versuch Nr. 2:

...
Der Kochboxenversender Hellofresh wagt einen zweiten Versuch an der Börse. Das Unternehmen bereite eine Notierung im geregelten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse vor, teilte Hellofresh am Dienstag mit. Das geplante öffentliche Angebot soll eine Kapitalerhöhung von etwa 250 Millionen bis 300 Millionen Euro umfassen. Die Erlöse will das Unternehmen vor allem in die Expansion des Geschäfts stecken.
...

Quelle: onvista.de

Beitrag #3 von aktiensammler am 04.11.2017 00:46   ( 1.631 Beiträge | Status: ok )
Börsengang

Der Börsengang ist geglückt.

...
Der Kochboxenversender Hellofresh muss bei seinem Börsengang kleinere Brötchen backen. Der am Mittwochabend verkündete Preis für die neuen Aktien liegt mit 10,25 Euro nur in der Mitte der zuvor festgelegten Spanne von 9,00 bis 11,50 Euro. Schon diese hatte bei Börsianern mit Blick auf die damit einhergehende Bewertung des Unternehmens für Enttäuschung gesorgt.

Mit dem nun festgelegten Preis kann Hellofresh brutto bis zu 318 Millionen Euro erlösen. Die Marktkapitalisierung liegt bei bis zu 1,7 Milliarden Euro. In der letzten Finanzierungsrunde hatte die Bewertung einem Börsianer zufolge noch 300 Millionen Euro höher gelegen. Mit dem Erlös, der vollständig Hellofresh zufließt, soll die weitere Expansion finanziert werden. Der erste Handelstag im regulierten Marktsegment der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard) ist für den 2. November geplant.
...

Quelle: onvista.de

Emissionspreis: 10,25 Euro
Erstnotierung: 02.11.2017

Der Chart in Frankfurt:

Chart
Provided by finanzen.net

HelloFresh SE Inhaber-Aktien o.N. - DE000A161408

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen