Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: WISeKey International Holding Ltd. (CH0314029270)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 1
Anzahl Aufrufe: 275
Sortierung: normal
Beitrag #0 von aktiensammler am 02.04.2016 14:34   ( 1.617 Beiträge | Status: ok )
WISeKey International Holding Ltd. (CH0314029270)

Die schweizer WISeKey International Holding Ltd. an die Börse Zürich gegangen.

...
Aus A wird B

An die Züricher Börse gebracht wurden am Donnerstag die B-Aktien der Wisekey International Holding – dem neuen Dach der Wisekey-Gruppe. Alt-Aktionären der Wisekey SA und im Besitz der A-Aktien wurde im Vorfeld des Börsengangs ein Tauschangebot gemacht - mehr als 90 Prozent haben es angenommen.
...
Schlimmer noch: Bereits in den vergangenen Jahren hat das Genfer Unternehmen, das sich auf Sicherheitszertifikate für Uhren und andere Wertgegenstände spezialisiert hat, Verluste gemacht. Mit zunehmender Dynamik: Der Umsatz für die A-Aktien Firma Wisekey SA wird laut Wertpapierprospekt 2014 auf 3,465 Millionen Dollar beziffert – fast 40 Prozent weniger als im Jahr zuvor. Unterm Strich stand 2014 ein Minus von mehr als 32 Millionen Dollar. Auch die Zahlen für das erste Halbjahr 2015 bereiten den Aktionären wenig Freude: Der Umsatz sank um mehr als sechs Prozent, der Betriebsverlust war in den ersten sechs Monaten auf mehr als fünf Millionen Dollar angewachsen.

Wenig vertrauenserweckend ist auch, dass von diesem Umsatz fast 90 Prozent mit nur einem Kunden erwirtschaftet wurden, nämlich dem Uhrenhersteller Hublot. Von einer intensiven Geschäftsbeziehung könnte man sprechen, von ausgeprägter Abhängigkeit aber auch.
...
Trotz dieser wenig freundlichen Zahlen hat Wisekey-Chef Carlos Moreira den Wert der neuen A-Aktien im Vorfeld des Börsenganges auf 15 Franken bewertet. Richtig gelesen: Der Chef selbst hat gewissermaßen bewertet. Denn im Vorfeld des Börsengangs gab es keinen gewöhnlichen Ausgabepreis, sondern nur einen vom Unternehmen selbst bezifferten Referenzpreis.
...
Aus den erhofften 320 Millionen Franken Börsenwert wurden so nur 130 Millionen Franken.

Quelle: boerse.ard.de


Emissionspreis: 15,00 CHF
Erstnotierung: 31.03.2016

Der Chart in Zürich (SWX) in CHF:

Chart
Provided by finanzen.net

WISeKey International Holding Ltd. Namens-Aktien B SF -,05

Beitrag #1 von aktiensammler am 26.07.2016 02:45   ( 1.617 Beiträge | Status: ok )
Nachtrag

Es steht eine Fusion an, die ebenfalls an der Börse gehandelte schweizer OpenLimit Holding AG (CH0022237009) soll auf WISeKey International verschmolzen werden.

Zug, Genf, Baar, Berlin, 25. Juli 2016 - Die WISeKey International Holding Ltd (WIHN.SW, ISIN CH0314029270) ("WISeKey") und die OpenLimit Holding AG (ISIN CH0022237009) ("OpenLimit") haben heute ein Memorandum of Understanding ("Absichtserklärung") in Bezug auf einen beabsichtigten Unternehmenszusammenschluss unterzeichnet, auszuführen gemäss Absorptionsfusion nach schweizerischem Fusionsgesetz, mit OpenLimit als übertragendem und WISeKey als aufnehmendem Rechtsträger.
...
Im Rahmen der beabsichtigten Fusion haben WISeKey und OpenLimit eine Absichtserklärung unterzeichnet, um die Fusionsgespräche in den kommenden 5-6 Wochen abzuschliessen, basierend auf einem vorläufigen Umtauschverhältnis von 7 OpenLimit Aktien für 1 WISeKey Klasse B Aktie bis 12 OpenLimit Aktien für 1 WISeKey Klasse B Aktie - das heisst 7:1 bis 12:1.
...
Zeitgleich zur Unterzeichnung der Absichtserklärung hat WISeKey zugestimmt, OpenLimit eine Zwischenfinanzierung in Höhe von bis zu EUR 4'999'999, in Form einer aktiengebundenen Finanzierung in zwei Tranchen, zur Verfügung zu stellen. Tranche 1, ein bedingtes Wandeldarlehen in Höhe von bis zu EUR 2.5 Mio., mit Umwandlung in OpenLimit-Aktien bedingt durch den Abschluss des Fusionsvertrages, und anderen Eigenschaften, wurde unterzeichnet. EUR 750'000 sind bis zum 26. Juli 2016 zahlbar und weitere Zahlungen werden entsprechend einem vereinbarten Zahlungsplan getätigt, sofern die Fusionsgespräche fortgeführt werden. Tranche 2, ein Zwangswandeldarlehen in Höhe von EUR 2'499'999 wird Bestandteil des endgültigen Fusionsvertrages, dessen Unterzeichnung bis Ende August 2016 erwartet wird (oder in Abhängigkeit wie die Parteien sich einigen).
...

Quelle: adhoc.pressetext.com

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen