Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: DONG Energy A/S (DK0060094928)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 0
Anzahl Aufrufe: 96
Sortierung: normal
Beitrag #0 von aktiensammler am 15.06.2016 23:37   ( 1.631 Beiträge | Status: ok )
DONG Energy A/S (DK0060094928)

Der dänische Offshore-Windpark Betreiber DONG Energy A/S ist an die Börse Kopenhagen gegangen.

...
Dong Energy - das Akronym steht für Dansk Olje og Naturgas - hat am Morgen Aktien im Wert von 2,3 Milliarden Euro an die Börse in Kopenhagen gebracht und kam damit auf eine Marktkapitalisierung von mehr als 13 Milliarden Euro. Damit ist Dong die sechstgrößte Firma in Dänemark, noch vor dem Brauereikonzern Carlsberg.

Der Energieversorger platzierte knapp 73 Millionen Aktien zu je 235 Kronen.
...
Dong Energy entstand vor zehn Jahren aus der Fusion staatlicher Öl- und Gasversorger sowie fünf regionaler Anbieter. Der Energieversorger hat weltweit mehr als ein Viertel aller küstennaher Windparks gebaut und ist auch in Deutschland und Großbritannien aktiv. Dong will nun auch in den USA Fuß fassen. Neben den Offshore-Windparks verfügt Dong auch noch über ein kleineres Standbein im Bereich Erdöl und Erdgas.
...
Der Staat bleibt auch nach dem Börsengang der größte Anteilseigner. Lediglich 17,4 Prozent des Grundkapitals wurden an den Aktienmarkt gebracht. Der Großteil sei an dänische und internationale Investoren verkauft worden.
...
Dong Energy peilt für das Geschäftsjahr 2016 ein Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (Ebitda) in Höhe von 20 bis 23 Milliarden dänische Kronen an (umgerechnet etwa 2,7 bis 3,1 Milliarden Euro) nach 18,5 Milliarden im Vorjahr. Davon sollen zehn bis zwölf Milliarden Kronen aus dem Windenergiegeschäft kommen. Das Unternehmen will die Stromerzeugungs-Kapazitäten im Offshore-Windbereich von derzeit rund 3.000 MW bis 2020 auf 6.500 MW mehr als verdoppeln. Neben den Offshore-Windparks betreibt Dong Energy auch einige thermische Kraftwerke sowie Stromnetze in und um Kopenhagen.

Quelle: boerse.ard.de


Emissionspreis: 235,00 Kronen
Erstnotierung: 09.06.2016

Der Chart in Kopenhagen in Kronen:

Chart
Provided by finanzen.net

DONG Energy A/S Indehaver Aktier DK 10



Der Chart in Frankfurt:

Chart

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen