Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: AlzChem AG (DE000A1MBDZ0)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 2
Anzahl Aufrufe: 171
Sortierung: normal
Beitrag #0 von aktiensammler am 30.01.2017 12:43   ( 1.631 Beiträge | Status: ok )
AlzChem AG (DE000A1MBDZ0)

Das Spezialchemie-Unternehmen AlzChem AG aus Trostberg will im Februar an die Frankfurter Börse.

...
Die Notierungsaufnahme im Regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse ist für den 10. Februar geplant, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Angeboten werden 8,13 Millionen Aktien, von denen 2 Millionen aus einer Kapitalerhöhung stammen sollen. 739 000 Papiere sind als Mehrzuteilungsoption vorgesehen, der Rest stammt aus dem Besitz der Altaktionäre.
...
AlzChem peilt einen Emissionserlös von 40 bis 54 Millionen Euro an. Der größte Teil dieser Summe soll in den Bau einer weiteren Produktionsanlage am Standort Trostberg fließen.

Nach dem Börsengang wird der Streubesitzanteil bei 56,8 Prozent beziehungsweise nach Ausübung der Mehrzuteilungsoption bei 62,5 Prozent liegen. Das Unternehmen stellt diverse Chemieprodukte her und ist auf Futtermittelzusatzstoffe und Nahrungsergänzungsmittel spezialisiert.

Quelle: onvista.de

...
Angebotszeitraum startet am 27. Januar 2017
Das Bookbuilding-Verfahren beginnt am Freitag, den 27. Januar 2017, und wird voraussichtlich am Mittwoch, den 8. Februar 2017, enden. Die Preisspanne wurde auf 20,00 bis 27,00 EUR je Aktie festgesetzt. Das Angebot bezieht sich auf 8.129.000 auf den Inhaber lautende Stammaktien ohne Nennbetrag. Das Angebot umfasst dabei einerseits 2.000.000 neu auszugebende, auf den Inhaber lautende Stammaktien ohne Nennbetrag aus einer Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen.
...
Daneben besteht das Angebot aus 5.390.000 auf den Inhaber lautenden Stammaktien ohne Nennbetrag aus dem Bestand der verkaufenden Aktionäre. Des Weiteren können im Rahmen einer Mehrzuteilungs- und Greenshoe-Option zusätzlich bis zu 739.000 bestehende Aktien zum Angebotspreis aus dem Aktienbesitz der verkaufenden Aktionäre platziert werden.
...

Quelle: dgap.de

Beitrag #1 von aktiensammler am 08.02.2017 23:47   ( 1.631 Beiträge | Status: ok )
Börsengang abgesagt

...
Die Chemiefirma Alzchem sagte am Abend den für Freitag geplanten Gang aufs Parkett ab. Die Zeichnungsfrist stieß auf zu wenig Interesse.

Offenbar waren vielen Investoren die angebotenen Aktien zu teuer. Denn eine Platzierung in der angestrebten Preisspanne sei letztlich nicht möglich gewesen, teilte am Dienstagabend Alzchem mit.
...
Das Unternehmen prüfe nun "alternative Finanzierungsmöglichkeiten", erklärte Vorstandschef Ulli Seibel. Ein neuer Anlauf an die Börse zu einem späteren Zeitpunkt werde geprüft.
...

Quelle: boerse.ard.de

Beitrag #2 von aktiensammler am 09.07.2017 19:49   ( 1.631 Beiträge | Status: ok )
Übernahme

Nach dem abgesagten Börsengang soll die AlzChem AG nun auf die bereits börsennotierte Softmatic AG verschmolzen werden.

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen