Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: asknet AG - Kapitalherabsetzung geplant (alte WKN 517330, neue WKN A2E370)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 2
Anzahl Aufrufe: 114
Sortierung: normal
Beitrag #0 von LordofShares am 22.05.2017 17:28   ( 3.750 Beiträge | Status: ok )
asknet AG - Kapitalherabsetzung geplant (alte WKN 517330, neue WKN A2E370)

22.05.2017 | 12:53

asknet AG: Herabsetzung des Grundkapitals geplant

asknet AG / Schlagwort(e): Kapitalrestrukturierung

22.05.2017 / 12:53 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

asknet AG: Herabsetzung des Grundkapitals geplant

Karlsruhe, 22. Mai 2017 - Der Vorstand und Aufsichtsrat der asknet AG (ISIN: DE0005173306, WKN: 517330) haben heute beschlossen, den Aktionären der Gesellschaft auf der anstehenden ordentlichen Hauptversammlung am 6. Juli 2017 die Durchführung einer ordentlichen Kapitalherabsetzung vorzuschlagen. Die Herabsetzung würde einen Ausgleich des zum 31. Dezember 2016 ausgewiesenen Bilanzverlusts ermöglichen und das Eigenkapital der Gesellschaft bilanziell restrukturieren.

Der Vorschlag beinhaltet die Durchführung einer nominellen Herabsetzung des Grundkapitals im Verhältnis von 10:1 durch entsprechende Zusammenlegung von Aktien. Das Grundkapital der Gesellschaft in Höhe von EUR 5.094.283, eingeteilt in 5.094.283 auf den Namen lautende Stückaktien, soll zunächst zur Erreichung einer durch zehn teilbaren Aktienanzahl um EUR 3 auf EUR 5.094.280 gem. § 237 Abs. 3 Nr. 1 AktG und dann um EUR 4.584.852 auf EUR 509.428 gem. § 222ff AktG herabgesetzt werden. Der herabgesetzte Betrag in Höhe von EUR 4.584.852,00 soll mit dem zum 31. Dezember 2016 ausgewiesenen Bilanzverlust in Höhe von EUR 3.682.137,13 verrechnet werden und der danach verbleibende Betrag in Höhe von EUR 902.714,87 in die Kapitalrücklage eingestellt werden. Eine Rückzahlung von Grundkapital soll nicht stattfinden.

Die Herabsetzung zur Beseitigung des zum 31. Dezember 2016 bestehenden Bilanzverlustes erfolgt verhältniswahrend, die prozentuale Beteiligung der Aktionäre an der asknet AG ändert sich hierdurch grundsätzlich nicht.

Die Einberufung der für den 6. Juli 2017 geplanten ordentlichen Hauptversammlung einschließlich der Bekanntgabe der vollständigen Tagesordnung wird in Kürze erfolgen.

Kontakt
asknet AG
Madeleine Clark
+49 (0)721 96458-6116
investorrelations@asknet.de



22.05.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



Sprache: 	Deutsch
Unternehmen: asknet AG
Vincenz-Priessnitz-Str. 3
76131 Karlsruhe
Deutschland
Telefon: +49 (0)721 / 964 58-0
Fax: +49 (0)721 / 964 58-99
E-Mail: info@asknet.de
Internet: www.asknet.de
ISIN: DE0005173306
WKN: 517330
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart; Open Market (Basic
Board) in Frankfurt


Ende der Mitteilung DGAP News-Service

Quelle: DGAP


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #1 von LordofShares am 22.05.2017 17:32   ( 3.750 Beiträge | Status: ok )
Chart

Chart

Quelle: BigCharts.com


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #2 von LordofShares am 21.08.2017 02:10   ( 3.750 Beiträge | Status: ok )
Kapitalherabsetzung wird umgesetzt (neue WKN A2E370)

Nachtrag:

01.08.2017 | 12:47

asknet AG informiert über Vollzug der Kapitalherabsetzung

DGAP-News: asknet AG / Schlagwort(e): Kapitalrestrukturierung

01.08.2017 / 12:47
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



asknet AG informiert über Vollzug der Kapitalherabsetzung

- Letzter Handelstag der ISIN DE0005173306 am 10. August 2017
- Notierungsaufnahme unter neuer ISIN DE000A2E3707 am 11. August 2017 (Ex-Tag)

Karlsruhe, 1. August 2017 - Die asknet AG, Anbieter von globalen eBusiness Technologien und Lösungen im eCommerce-Markt, informiert über den planmäßigen Vollzug der Kapitalherabsetzung im Verhältnis 10:1.

Mit Eintragung in das Handelsregister am 7. Juli 2017 wurde der Beschluss der ordentlichen Hauptversammlung vom 6. Juli 2017 zur Herabsetzung des Grundkapitals der asknet AG (ISIN DE0005173306) wirksam. Die Umstellung der Notierung der Aktien der asknet AG im Basic Board der Frankfurter Wertpapierbörse im Verhältnis 10:1 erfolgt am 10. August 2017 nach Börsenschluss. Die Notierungsaufnahme der Aktien unter der neuen ISIN DE000A2E3707 erfolgt am 11. August 2017 bei entsprechender Anpassung des Börsenkurses (Ex-Tag). Die Abwicklung erfolgt ausschließlich über die depotführenden Banken. Je nach Institut kann die Umbuchung im Depot mehrere Tage in Anspruch nehmen, sollte aber bis spätestens Ende August 2017 abgeschlossen sein.

Sofern ein Aktionär einen nicht durch 10 teilbaren Bestand an Aktien hält, werden ihm sogenannte Teilrechte (Aktienspitzen mit der ISIN DE000A2E4M74) eingebucht. Die asknet AG empfiehlt Aktionären, für deren Bestand ein Spitzenausgleich erforderlich ist, ihrer Depotbank kurzfristig entsprechende Aufträge zur Spitzenregulierung zu erteilen. Die hierfür benötigten Informationen und Unterlagen wird die jeweilige Depotbank zur Verfügung stellen.



Über asknet AG
Die asknet Gruppe ist ein innovativer Anbieter von eBusiness Technologien und Lösungen für den weltweiten Vertrieb und die Verwaltung von digitalen und physischen Gütern. 1995 als Spin-off des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) gegründet, ist das Unternehmen ein Pionier des modernen eCommerce mit mehr als 20 Jahren Erfahrung. In dem Geschäftsbereich eCommerce Solutions (zuvor Digital und Physical Goods) befähigt asknet Hersteller weltweit, ihre Produkte in über 190 Ländern erfolgreich zu vertreiben. Das Kernprodukt, die asknet eCommerce Suite, deckt den kompletten Verkaufsprozess ab und kann von Herstellern sowohl digitaler als auch physischer Güter genutzt werden. Daneben stehen auch einzelne Services und Lösungen entlang der Wertschöpfungskette zu Verfügung. Im Geschäftsbereich Academics unterstützt asknet Kunden aus dem Forschungs- und Lehrsektor bei der Beschaffung sowie der Verwaltung von Software und Hardware. Durch intensive Geschäftsbeziehungen zu über 80 % der deutschen Hochschulen und Forschungseinrichtungen kennt asknet deren Anforderungen genau und bietet so passgenaue Lösungen an. Weitere Informationen unter www.asknet.de.


Pressekontakt
asknet AG
Anna-Lena Mayer, Florian Kirchmann
Telefon +49 221 9140-970
investorrelations@asknet.de



01.08.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



Sprache: 	Deutsch
Unternehmen: asknet AG
Vincenz-Priessnitz-Str. 3
76131 Karlsruhe
Deutschland
Telefon: +49 (0)721 / 964 58-0
Fax: +49 (0)721 / 964 58-99
E-Mail: info@asknet.de
Internet: www.asknet.de
ISIN: DE0005173306
WKN: 517330
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart; Open Market (Basic
Board) in Frankfurt


Ende der Mitteilung DGAP News-Service

Quelle: DGAP


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen