Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: HTI High Tech Industries ist pleite (WKN A0DQ9W)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 5
Anzahl Aufrufe: 286
Sortierung: normal
Beitrag #0 von LordofShares am 19.05.2009 20:43   ( 3.750 Beiträge | Status: ok )
HTI High Tech Industries ist pleite (WKN A0DQ9W)

19.05.2009 | 11:57

EANS-Adhoc: HTI - High Tech Industries AG
Mitteilung der HTI AG zum Scheitern der Finanzierungsgespräche


--------------------------------------------------------------------------------
Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------


19.05.2009

Mitteilung der HTI AG zum Scheitern der Finanzierungsgespräche

St. Marien, 19. Mai 2009. Die Auswirkungen der internationalen Finanz- und Automobilkrise haben die HTI in einem Ausmaß getroffen, das in dieser Form nicht vorhersehbar war. Vorstand und Kernaktionäre haben in den letzten Wochen intensive Verhandlungen mit Finanzierungspartnern geführt.

Trotz einer positiven Fortbestandsprognose basierend auf einer definierten Mittelzufuhr durch die Banken und einer positiven Stellungnahme einer Reihe der Banken des Konsortiums konnte keine Finanzierungszusage für die gesamte HTI-Gruppe fixiert werden.

Die HTI AG ist daher nicht mehr in der Lage, wesentliche Konzerngesellschaften finanziell zu unterstützen, weshalb in den nächsten Tagen einzelne Konzerngesellschaften und die HTI AG entsprechende Insolvenzanträge werden stellen müssen, um über diesen Weg eine Sanierung zu ermöglichen und den Fortbestand anzustreben.

Der Vorstand, die Kernaktionäre und die Geschäftsführer der operativen Unternehmen werden in Einzelgesprächen mit den jeweiligen Hausbanken, Lieferanten und Kunden an Lösungen zum Erhalt der Unternehmen und damit zum Erhalt der 1.650 Arbeitsplätze arbeiten.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------


Rückfragehinweis:

HTI High Tech Industries AG, DI Peter Glatzmeier, Vorsitzender des Vorstands,
Tel: +43 (0) 3862 304 - 8590, Fax: +43 (0) 3862 304 - 7598,
p.glatzmeier@hti-ag.at

Mag. Nadja Goyer, Investor Relations, Tel: +43 (0) 3862 304 - 8562,
Fax: +43 (0) 3862 304 - 7598, n.goyer@hti-ag.at,

Branche: Holdinggesellschaften
ISIN: AT0000764626
WKN: A0DQ9W
Index: WBI, mid market
Börsen: Wien / Amtlicher Handel

Quelle: na-presseportal


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #1 von LordofShares am 19.05.2009 20:47   ( 3.750 Beiträge | Status: ok )
Chart

Der 5-Jahres-Chart:

Chart

Quelle: BigCharts.com


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #2 von LordofShares am 22.05.2009 12:26   ( 3.750 Beiträge | Status: ok )
Diese Antwort bezieht sich auf den Beitrag von LordofShares am 19.05.2009 20:43

Anmerkung: Die Aktien sind auch an deutschen Börsenplätzen (Frankfurt, Berlin, München, Stuttgart) gelistet (im Freiverkehr), der Handel wurde jedoch am 19.05. bis auf weiteres ausgesetzt...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #3 von LordofShares am 26.05.2009 15:56   ( 3.750 Beiträge | Status: ok )
Diese Antwort bezieht sich auf den Beitrag von LordofShares am 19.05.2009 20:43

Die Insolvenz der HTI AG ist offenbar erstmal wieder vom Tisch. Wie heute morgen (um 10:23 Uhr) per EANS-Adhoc mitgeteilt wurde, hat sich die Gesellschaft mit einer Bankengruppe über die künftige Finanzierung grundsätzlich geeinigt...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #4 von LordofShares am 03.06.2009 22:50   ( 3.750 Beiträge | Status: ok )
Diese Antwort bezieht sich auf den Beitrag von LordofShares am 26.05.2009 15:56

Die Finanzierung des HTI-Konzerns ist nun endgültig gesichert. Die Gesellschaft teilte heute (um 17:57 Uhr) per EANS-Adhoc mit, dass die Finanzierung von sechs österreichischen Regionalbanken getragen wird. Die Verschuldung des Konzerns wird dabei um ca. 35 Mio. Euro reduziert. Darüberhinaus wird ein von den HTI-Kernaktionären gewährtes Darlehen in Höhe von 9 Mio. Euro in Eigenkapital umgewandelt. Abschließend soll auch noch dieses Jahr eine Kapitalerhöhung durchgeführt werden, zu deren Umfang jedoch keine Angaben gemacht wurden...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #5 von LordofShares am 04.06.2009 19:47   ( 3.750 Beiträge | Status: ok )
Diese Antwort bezieht sich auf den Beitrag von LordofShares am 22.05.2009 12:26

Heute wurde nun auch der Handel mit den HTI-Aktien wieder aufgenommen - der Kurs machte sogleich einen großen Satz nach oben...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen