Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: ProCredit Holding AG & Co.KGaA (DE0006223407)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 0
Anzahl Aufrufe: 34
Sortierung: normal
Beitrag #0 von aktiensammler am 09.07.2017 03:56   ( 1.617 Beiträge | Status: ok )
ProCredit Holding AG & Co.KGaA (DE0006223407)

Die Bankengruppe ProCredit Holding AG & Co.KGaA ist an die Börse Frankfurt (Prime Standard) gegangen. Hierbei handelt es sich jedoch nicht im ein IPO sondern um ein reines Listing! Das Hauptaugenmerk von ProCredit liegt auf der Bereitstellung von Krediten für kleine und mittlere Unternehmen (KMU).

Entstanden ist die KGaA am 14.09.2011 aus der formwechselnden Umwandlung der ProCredit Holding AG mit Sitz in Frankfurt (gegr. am 06.10.1998 als IMI - Internationale Micro Investitionen Aktiengesellschaft). Persönlich haftende Gesellschafterin ist die "ProCredit General Partner AG", Frankfurt.

...
Frankfurt am Main, 22. Dezember 2016 - Die ProCredit Holding AG & Co. KGaA (ProCredit Holding), Holdinggesellschaft der international tätigen ProCredit Gruppe (ProCredit), die aus Banken für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) besteht, welche in erster Linie in den attraktiven und wachsenden Bankenmärkten in Südost- und Osteuropa operieren, hat ihre geplante Börsennotierung an der Frankfurter Wertpapierbörse erfolgreich durchgeführt. Ab heute werden 53.544.084 Aktien der ProCredit Holding (ISIN DE0006223407 / WKN 622340) im Regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt. Der Einführungskurs lag bei EUR 12,29.
...
Zwischen 2013 und 2015 steigerte die ProCredit Gruppe ihre Rendite auf das durchschnittlich eingesetzte Eigenkapital (Return on Average Equity, kurz RoAE) von 7,7% auf 10,5%. Zum Stichtag 30.09.2016 belief sich die Bilanzsumme der ProCredit Gruppe auf EUR 6,0 Milliarden, das ausstehende Kreditvolumen auf EUR 3,6 Milliarden und die Kundeneinlagen auf EUR 3,3 Milliarden.

Angepasst um den positiven Effekt der Kapitalerhöhung um EUR 31,9 Millionen vom November 2016 (regulatorische Genehmigung vorausgesetzt) und um den Verkauf der Banco PyME Los Andes ProCredit S.A. in Bolivien, die am 14. Dezember 2016 abgeschlossen wurde, steht die harte Kernkapitalquote (CET 1, fully loaded) zum 30.09.2016 bei 12,3%. Der Abschluss des vorher genannten Verkaufs bewirkt die Auflösung der Rücklage aus der Währungsumrechnung, die als außerordentlicher, positiver Ergebniseffekt in die Quartalszahlen Q4/2016 der ProCredit Gruppe eingehen wird.
...

Quelle: dgap.de

Die Aktien haben übrigend einen ungewöhnlichen Nennwert über 5 Euro, üblich sind Stückaktien ohne Nennwert.

Einführungskurs: 12,29 Euro
Erstnotierung: 22.12.2016

Der Chart in Frankfurt:

Chart
Provided by finanzen.net

ProCredit Holding AG & Co.KGaA Namens-Aktien EO 5

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen