Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: Pfleiderer AG (ISIN DE0006764749)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 8
Anzahl Aufrufe: 671
Sortierung: normal
Thread geschlossen
Beitrag #0 von aktiensammler am 04.04.2011 22:12   ( 1.519 Beiträge | Status: ok )
Pfleiderer AG (ISIN DE0006764749)

Der Holzverarbeiter Pfleiderer AG steckt tief in den roten Zahlen und ist insolvenzgefährdet. Rund eine Milliarde Euro Schulden hat das Unternehmen.

Mit den Gläubigern wurde ein Stillhalteabkommen bis zum 09.05.2011 vereinbart. Nun lädt das Unternehmen zur a. o. Hauptversammlung ein - auf der Tagesordnung steht die Anzeige des Verlusts von mehr als der Hälfte des Grundkapitals und die Vorstellung eines Restrukturierungskonzept.

http://pfleiderer.de/de/investor-relations/hauptversammlung-210.html

Dabei tauschen die Gläubiger (u.a. Hedgefonds) nach einem Kapitalschnitt die Schulden gegen Aktien ein - und erhalten so die Mehrheit im Unternehmen.

http://boerse.ard.de/content.jsp?key=dokument_526954

Der Kaptitalschnitt kommt wohl auf jeden Fall und heftig wird er sicher auch. Den bisherigen Aktionären wird nicht viel übrig bleiben [eek]

Chart

http://tool.boerse.de/index.php?WKN=676474&kurse_alle=1

Beitrag #1 von LordofShares am 09.06.2011 00:42   ( 3.674 Beiträge | Status: ok )
geplante Kapitalmaßnahmen

Laut "Independent Research" ist eine Kapitalherabsetzung im Verhältnis 150:1 (!) auf 0,391 Mio. Euro mit anschließender Barkapitalerhöhung um 51,609 Mio. Euro geplant. Der Ausgabepreis der neuen Aktien soll wohl bei ca. 2 Euro liegen, da Pfleiderer auf diesem Weg ca. 100 Mio. Euro erlösen will...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #2 von LordofShares am 12.06.2011 23:02   ( 3.674 Beiträge | Status: ok )
geplante Kapitalmaßnahmen

Am Freitag wurde im eBundesanzeiger nun endlich die Einladung zu der außerordentlichen Hauptversammlung der Pfleiderer AG veröffentlicht (Termin: 21.07.2011), die die lange erwarteten, harten Kapitalmaßnahmen beschließen soll:

1. Kapitalherabsetzung von aktuell ca. 150 Mio. Euro auf nur noch ca. 391.000 Euro durch Zusammenlegung der Aktien im Verhältnis 150:1 und Reduzierung ihres rechnerischen Nennwertes auf 1 Euro (aktuell sind es 2,56 Euro). Nach der Kapitalherabsetzung wird es somit ca. 391.000 Pfleiderer-Aktien geben (aktuell sind es ca. 58,7 Mio.).

2. Barkapitalerhöhung um bis zu 51,6 Mio. Euro durch Ausgabe von bis zu 51,6 Mio. neuen Aktien, deren Ausgabepreis bei 1,37 Euro liegen soll. Die bisherigen Aktionäre können bzw. dürfen jedoch nur maximal 7,8 Mio. neue Aktien zeichnen (Bezugsverhältnis 1:20). Außerdem müssen sie statt 1,37 Euro 5,11 Euro je neuer Aktie bezahlen. Die ganzen restlichen neuen Aktien sollen an die Gläubiger gehen...

[eek]


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #3 von LordofShares am 20.06.2011 22:33   ( 3.674 Beiträge | Status: ok )
Hybrid-Anleihe-Gläubiger stimmen für Rettungskonzept

"Pfleiderer nimmt wichtige Hürde für Sanierung" (Reuters)


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #4 von aktiensammler am 05.07.2011 00:13   ( 1.519 Beiträge | Status: ok )
Anleihe

Nachtrag zur Anleihe:

Es handelt sich dabei um eine 7,125% Hybrid-Anleihe welche die ISIN XS0297230368 hat.

7,125% Pfleiderer Finance B.V. EO-FLR Secs 2007(14/Und.) EO 50.000,-

Der Chart in Stuttgart von onvista.de

Chart

Pfleiderer ist jedoch keineswegs über den Berg, man muss möglicherweise das Rettungskonzept vor dem Landgericht Frankfurt (Main) verteidigen - ein Rechtsanwalt will den Fall für die kleineren Anleger vor Gericht bringen.

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/pfleiderer-muss-sich-vor-gericht-verteidigen/4308226.html

Wie das ausgeht kann noch niemand vorhersagen.

Beitrag #5 von LordofShares am 21.07.2011 00:31   ( 3.674 Beiträge | Status: ok )
Anfechtungsklage gegen Beschlüsse der Gläubigerversammlung erhoben

Die juristische Überprüfung des Rettungskonzepts für Pfleiderer kommt nun tatsächlich:

20.07.2011 | 17:35

Neuer Schlag für bedrohten Holzverarbeiter Pfleiderer

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Wenige Stunden vor dem alles entscheidenden Tag für den von der Insolvenz bedrohten Holzverarbeiter Pfleiderer muss das Unternehmen einen weiteren Schlag einstecken. Eine Rechtsanwaltskanzlei erhob am Mittwoch beim Landgericht Frankfurt/Main Anfechtungsklage gegen Beschlüsse einer Gläubigerversammlung im Juni, bei der die Rettung des Unternehmens beschlossen worden war. Pfleiderer habe die Anleger dort um ihre Rechte gebracht, argumentiert die Kanzlei Göddecke aus Siegburg in einer Mitteilung.

[...]

Quelle: dpa-AFX


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #6 von aktiensammler am 18.12.2011 15:39   ( 1.519 Beiträge | Status: ok )
Weiterer Rückschlag

Im Rechtsstreit um die Umsetzung seiner Sanierungsbeschlüsse hat der ums Überleben kämpfende Holzwerkstoffverarbeiter Pfleiderer vor Gericht erneut eine Niederlage erlitten. Das Landgericht Frankfurt gab im Rahmen eines Anfechtungsverfahrens einer Klage von insgesamt 21 Anleihegläubigern statt, die Beschlüsse auf der Gläubigerversammlung vom 20. Juni für unwirksam zu erklären.

Das Urteil ist aber noch nicht rechtskräftig. Pfleiderer, die von der Kanzlei Hengeler Mueller vertreten wird, kündigte an, in Berufung zu gehen. Ob das Urteil Bestand hat, muss nun das Oberlandesgericht Frankfurt in zweiter Instanz klären. Ein abschließendes Urteil könnte aber erst im Laufe des ersten Quartals 2012 vorliegen.

Quelle: onvista.de

Der Chart in Frankfurt:

Chart

Beitrag #7 von LordofShares am 27.03.2012 23:19   ( 3.674 Beiträge | Status: ok )
OLG Frankfurt lehnt Freigabeantrag ab - Insolvenzantrag in Vorbereitung

27.03.2012 | 18:05

Pfleiderer AG: Oberlandesgericht Frankfurt lehnt Freigabeantrag ab - Vorstand bereitet Insolvenzantrag für Holdinggesellschaft Pfleiderer AG vor

Pfleiderer AG  / Schlagwort(e): Rechtssache/Insolvenz

27.03.2012 18:05

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Neumarkt, 27. März 2012 - Das Oberlandesgericht Frankfurt/Main hat dem
Freigabeantrag der Pfleiderer Finance B.V., deren Unternehmensanleihe
börsennotiert ist (ISIN XS0297230368 / WKN A0NTX1), im Zusammenhang mit den
Klagen von Gläubigern gegen die Beschlüsse der Gläubigerversammlung vom 20.
Juni 2011 nicht stattgegeben. Damit können die mit großer Mehrheit
getroffenen Beschlüsse nicht wie geplant umgesetzt werden. Diese waren
Bedingung für den beschlossenen Verzicht der Gläubiger der Gesellschaft und
die Eigenkapitalzuführung durch die Investoren. Eine finanzielle
Restrukturierung der Pfleiderer AG (ISIN DE0006764749) ist insofern nicht
im bisher geplanten Rahmen möglich. Der Vorstand der Pfleiderer AG bereitet
nun pflichtgemäß die Antragsstellung auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens
für die Pfleiderer AG beim zuständigen Amtsgericht vor.

Ein Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der
Pfleiderer AG hätte keine unmittelbaren Auswirkungen auf die operativen
Tochtergesellschaften, da die Pfleiderer AG (als Obergesellschaft) eine
reine Beteiligungsholding ist. Die Insolvenz der Pfleiderer AG würde daher
nicht automatisch zu Anschlussinsolvenzen von Tochtergesellschaften führen
und hätte keinen unmittelbaren Einfluss auf die Aktivitäten der operativen
Tochtergesellschaften. Es ist geplant, die wesentlichen Maßnahmen des
Restrukturierungskonzepts im Wege eines Insolvenzplanverfahrens in
Eigenverwaltung umzusetzen und damit die Pfleiderer AG zu sanieren.

Die Pfleiderer AG als Holdinggesellschaft beschäftigt derzeit lediglich 10
Mitarbeiter.


Kontakt:
Investoren/Analysten:
Lothar Sindel
Leiter Investor Relations
Tel.: + 49 (0) 91 81 / 28 80 44
Fax: + 49 (0) 91 81 / 28 60 6
E-Mail: lothar.sindel@pfleiderer.com

Presse:
Brunswick Group GmbH
Tel.: + 49 (0) 69 2400 - 5510
Fax: + 49 (0) 69 2400 - 5555
E-Mail: Pfleiderer@brunswickgroup.com


27.03.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Pfleiderer AG
Ingolstädter Straße 51
93218 Neumarkt
Deutschland
Telefon: +49 (0)9181 28 - 8044
Fax: +49 (0)9181 28 - 606
E-Mail: lothar.sindel@pfleiderer.com
Internet: www.pfleiderer.com
ISIN: DE0006764749
WKN: 676474
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

Quelle: DGAP


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #8 von LordofShares am 28.03.2012 21:57   ( 3.674 Beiträge | Status: ok )
Insolvenzantrag gestellt

Die Pfleiderer AG teilte heute per DGAP-Adhoc mit, dass der Vorstand der Gesellschaft heute wie angekündigt Insolvenzantrag gestellt hat. Daher wird dieser Thread nun geschlossen...

-> Direktlink zum neuen Thread "Pfleiderer AG - Insolvenz"

Beitrag bearbeitet von LordofShares am 03.09.2012 14:58


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen