Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, Datenschutz und FAQ]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: Pandatel AG (jetzt Panamax AG) - Verlustanzeige gemäß § 92 Abs. 1 AktG (alte WKN 691630, neue WKN A1R1C8)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 51
Anzahl Aufrufe: 4.146
Sortierung: normal
[« vorherige Seite] Seiten: 1 | 2 | 3
Beitrag #40 von LordofShares am 13.05.2017 19:09   ( 3.871 Beiträge | Status: ok )
Zhao Xu verkauft Aktienpaket an Lei Yi

Die Panamax AG teilte am Mittwoch (10.05.2017) mit, dass die Guoshi Assets Investment Management Limited ihren Stimmrechtsanteil an der Gesellschaft am 08.05.2017 auf 55,59% gesenkt hat (Unterschreitung der 75%-Meldeschwelle). Die Guoshi Assets Investment Management Ltd. wird kontrolliert von Herrn Zhao Xu.

Desweiteren teilte die Panamax AG am Mittwoch mit, dass Lei Yi seinen/ihren Stimmrechtsanteil an der Gesellschaft am 08.05.2017 auf 29,77% erhöht hat...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #41 von Mittachmahl am 19.05.2017 15:30   ( 143 Beiträge | Status: ok )
Panamax - Einladung zur HV

http://www.dgap.de/dgap/News/hauptversam...?newsID=1006461

Beitrag #42 von LordofShares am 21.05.2017 21:58   ( 3.871 Beiträge | Status: ok )
Diese Antwort bezieht sich auf den Beitrag von Mittachmahl am 19.05.2017 15:30

Und wie in den beiden Vorjahren steht natürlich auch wieder die Verlustanzeige gemäß § 92 Abs. 1 AktG auf der Tagesordnung...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #43 von LordofShares am 01.06.2017 02:15   ( 3.871 Beiträge | Status: ok )
Sachkapitalerhöhung geplant

Per Sachkapitalerhöhung soll eine gewisse "Jiangsu Shouguang Electronic Commerce Co. Ltd" in die Panamax AG eingebracht werden. Hierzu wurde eine unverbindliche Absichtserklärung vereinbart: pressetext adhoc

Zu finden ist über diese Gesellschaft allerdings nichts... [rolleyes]


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #44 von LordofShares am 16.06.2017 02:21   ( 3.871 Beiträge | Status: ok )
Liu Yun erwirbt 21,28%-Paket

Die Panamax AG teilte heute mit, dass Liu Yun seinen/ihren Stimmrechtsanteil an der Gesellschaft am 12.06.2017 auf 21,28% erhöht hat.


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #45 von LordofShares am 16.06.2017 02:25   ( 3.871 Beiträge | Status: ok )
Zhao Xu verkauft Aktienpaket an Liu Yun

Die Panamax AG teilte heute außerdem mit, dass die Guoshi Assets Investment Management Limited ihren Stimmrechtsanteil an der Gesellschaft am 12.06.2017 auf 34,30% gesenkt hat (Unterschreitung der 50%-Meldeschwelle). Die Guoshi Assets Investment Management Ltd. wird kontrolliert von Herrn Zhao Xu.


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #46 von LordofShares am 09.10.2017 02:20   ( 3.871 Beiträge | Status: ok )
Kontrollerwerb

05.10.2017 | 22:25

Handgo Holding Co. Limited: Veröffentlichung der Erlangung der Kontrolle über die Panamax Aktiengesellschaft

Wanchai (pta042/05.10.2017/22:25) - Handgo Holding Co. Limited: Veröffentlichung der Erlangung der Kontrolle über die Panamax Aktiengesellschaft gem. § 35 Abs. 1 Satz 1 i.V.m. § 10 Abs. 3 WpÜG

Zielgesellschaft: Panamax Aktiengesellschaft; Bieter: Handgo Holding Co. Limited
Veröffentlichung der Erlangung der Kontrolle über die Panamax Aktiengesellschaft nach § 35 Abs. 1 Satz 1 WpÜG in Verbindung mit § 10 Abs. 3 Satz 1 und 2 des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG)

Kontrollerwerber:
Handgo Holding Co. Limited
Room 2401
Fortis Tower
77-79 Gloucester Road
Wanchai
Hong Kong

Zielgesellschaft:
Panamax Aktiengesellschaft
Geschäftsadresse: Rathausstrasse 8
85521 Ottobrunn, Deutschland
Sitz der Gesellschaft: Frankfurt am Main
Registergericht: Amtsgericht Frankfurt am Main
Eintragungsnummer: HRB 104067
USt.-Identifikationsnr.: DE 118679128
ISIN DE000A1R1C81/WKN A1R1C8

Die Handgo Holding Co. Limited (nachfolgend der "Kontrollerwerber") hat am 27. September 2017 durch den Erwerb von 927.831 auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital in Höhe von EUR 1 je Aktie die Kontrolle gemäß § 35 Abs. 1 S.1 WpÜG in Verbindung mit § 29 Abs. 2 WpÜG über die Panamax Aktiengesellschaft mit Sitz in Frankfurt am Main erlangt.

Der Kontrollerwerber hält aktuell unmittelbar 927.831 Stimmrechte von insgesamt 1.863.100 Stimmrechten der Panamax Aktiengesellschaft. Dies entspricht rund 49,80 % der Stimmrechte und des Grundkapitals der Zielgesellschaft. Das Grundkapital der Zielgesellschaft von EUR 1.863.100 ist in insgesamt 1.863.100 Stückaktien eingeteilt.

Der Kontrollerwerber wird nach Gestattung der Veröffentlichung der Angebotsunterlage durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht - BaFin - gegenüber allen Aktionären gemäß § 35 Abs. 2 S.1 WpÜG ein Pflichtangebot an die Aktionäre der Panamax Aktiengesellschaft zum Erwerb sämtlicher von ihnen gehaltenen Inhaberaktien der Panamax Aktiengesellschaft entsprechend den gesetzlichen Vorgaben zu den in der Angebotsunterlage noch mitzuteilenden näheren Bestimmungen unterbreiten.

Die Angebotsunterlage für das Pflichtangebot wird nach Gestattung der Veröffentlichung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht nach §§ 35 Abs. 2, 14 Abs. 3 Satz 1 WpÜG im Internet unter http://www.panamax-ag.com/investor_relations veröffentlicht werden.

Wichtige Informationen:

Diese Bekanntmachung ist weder ein Angebot zum Kauf noch eine Aufforderung
zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf von Aktien der Panamax Aktiengesellschaft. Inhabern von Aktien der Panamax Aktiengesellschaft wird dringend empfohlen, die Angebotsunterlage sowie alle sonstigen im Zusammenhang mit dem Angebot stehenden Dokumente zu lesen, sobald diese bekannt gemacht worden sind, da sie wichtige Informationen enthalten werden. Das Pflichtangebot wird ausschließlich nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland, insbesondere nach dem WpÜG und der Verordnung über den Inhalt der Angebotsunterlage, die Gegenleistung bei Übernahmeangeboten und Pflichtangeboten und die Befreiung von der Verpflichtung zur Veröffentlichung und zur Abgabe eines Angebots (WpÜG-Angebotsverordnung), veröffentlicht und durchgeführt.

Handelsplätze der Zielgesellschaft: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin

Ende der WpÜG-Meldung

Art der Bekanntmachung:
Kontrollerlangung (§ 35 Abs. 1 WpÜG)

Bieter-Gesellschaft:
Handgo Holding Co. Limited
Room 2401, Fortis Tower, 77-79 Gloucester Road
Wanchai, Hongkong

Zielgesellschaft:
Panamax AG
DE000A1R1C81

Angaben zur Veröffentlichung:
Tag der Kontrollerlangung: 27.09.2017
Anbegotsunterlage im Internet:
http://panamax-ag.com/investor-relations

Höhe des Stimmrechtsanteils:
49,80% der Stimmrechte

Zuzurechnende Stimmrechte für jeden Zurechnungstatbestand:
0,00 der Stimmrechte

(Ende)

Aussender: 	Handgo Holding Co. Limited
Room 2401, Fortis Tower, 77-79 Gloucester Road
0000 Wanchai
Hongkong
Ansprechpartner:Xiaoping Zhao-Moll
Tel.: +49 179 53 78396
E-Mail: xiaoping@zhao-moll.de
ISIN(s): DE000A1R1C81 (Zielgesellschaft)
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in
Stuttgart; Freiverkehr in Berlin

Quelle: pressetext


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #47 von LordofShares am 31.10.2017 02:03   ( 3.871 Beiträge | Status: ok )
Yi Lei verkauft Aktienpaket an Handgo (China) Holding Co. Limited

Nachtrag vom 25.10.2017:

Ottobrunn/Frankfurt am Main (pta032/25.10.2017/16:38) - Der Vorstand der Panamax AG (ISIN: DE DE000A1R1C81) gibt bekannt, dass Großaktionär Handgo (China) Holding Co Limited von dem Aktionär und Vorstandsmitglied der Panamax AG, Herrn Yi Lei, 469,494 Aktien bzw. Stimmrechte erworben hat und nun über einen Stimmrechts- bzw. Aktienanteil von 75% an der Panamax AG verfügt. Herr Lei hält nun noch etwas mehr als 4 % der Stimmrechte an der Gesellschaft

Quelle: pressetext


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #48 von LordofShares am 17.11.2017 02:24   ( 3.871 Beiträge | Status: ok )
BaFin untersagt Pflichtangebot

Ein Deja-vu, siehe Beitrag #28. Die Mitteilungen sind fast wortgleich...

16.11.2017 | 11:20

Panamax Aktiengesellschaft: BaFin untersagt der HANDGO vorerst die Veröffentlichung des Pflichtangebots
Finanzierungsbestätigung nicht rechtzeitig vorgelegt


Frankfurt am Main (pta023/16.11.2017/11:20) - Der Vorstand der Panamax Aktiengesellschaft (ISIN: DE000A1R1C81) gibt bekannt, dass die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) der HANDGO (CHINA) HOLDING CO LIMITED mit Sitz in Hong Kong, untersagt hat, ein Pflichtangebot gemäß § 35 Abs. 2 WpÜG an die Aktionäre der Panamax Aktiengesellschaft auf Grundlage der bei der BaFin eingereichten Angebotsunterlage vom 02. November 2017 zu veröffentlichen. Grund für die Untersagungsverfügung der BaFin ist die nicht fristgemäße Einreichung einer Finanzierungsbestätigung nach § 39 i.V.m. § 13 Abs. 1 Satz 2 WpÜG sowie einer unterschriebenen Originalfassung der Angebotsunterlage nach § 39 i.V.m. § 11 Abs. 1 Satz 5 WpÜG.

Die HANDGO (CHINA) HOLDING CO LIMITED hat 927.831 der 1.863.100 Stimmrechte der Panamax Aktiengesellschaft und damit Stimmrechte in Höhe von ca. 49,80 % an der Panamax Aktiengesellschaft am 27. September 2017 erworben. Am 05. Oktober 2017 hat sie gemäß §§ 35 Abs. 1 Satz 1, 10 Abs. 3 WpÜG die Erlangung der Kontrolle über die Panamax Aktiengesellschaft veröffentlicht. Gemäß § 35 Abs. 2 Satz 1 WpÜG i.V.m. § 14 Abs. 2 Satz 1 WpÜG ist die HANDGO (CHINA) HOLDING CO LIMITED entsprechend verpflichtet, ein Pflichtangebot an die außenstehenden Aktionäre der Panamax Aktiengesellschaft zum Erwerb aller von den außenstehenden Aktionären gehaltenen Aktien an der Panamax Aktiengesellschaft (Pflichtangebot) zu veröffentlichen.

Die HANDGO (CHINA) HOLDING CO LIMITED ist weiterhin zur Veröffentlichung eines Pflichtangebots an die außenstehenden Aktionäre der Panamax Aktiengesellschaft auf Grundlage einer neuen Angebotsunterlage nach Freigabe durch die BaFin verpflichtet.

(Ende)

Aussender: 	Panamax Aktiengesellschaft
Sebastian-Kneipp-Straße 41
60439 Frankfurt am Main
Deutschland
Ansprechpartner:John Liu
Tel.: +49 179 53 78 396
E-Mail: info@panamax-ag.de
Website: www.panamax-ag.com
ISIN(s): DE000A1R1C81 (Aktie)
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in
Düsseldorf, Freiverkehr in Stuttgart;
Freiverkehr in Berlin

Quelle: pressetext


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #49 von LordofShares am 06.03.2018 02:12   ( 3.871 Beiträge | Status: ok )
JU Qiying erwirbt 76,45%-Paket

Die Panamax AG teilte heute mit, dass JU Qiying seinen/ihren Stimmrechtsanteil an der Gesellschaft am 27.02.2018 auf 76,45% erhöht hat.


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #50 von LordofShares am 07.03.2018 02:16   ( 3.871 Beiträge | Status: ok )
Kontrollerwerb

06.03.2018 | 20:00

Ju Qiying: Veröffentlichung der Kontrollerlangung gemäß § 35 Abs. 1 Satz 1 in Verbindung mit § 10 Abs. 3 Satz 1 und 2 des WpÜG

Fuzhou, Fujian, VR China (pta035/06.03.2018/20:00) - Veröffentlichung der Kontrollerlangung gemäß § 35 Abs. 1 Satz 1 in Verbindung mit § 10 Abs. 3 Satz 1 und 2 des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG)

Bieterin:
Frau Ju Qiying
Block 4 Unit 802
Shutang Road No 172
Gulou District
Fuzhou, Fujian
VR China

Zielgesellschaft:
Panamax Aktiengesellschaft
Geschäftsadresse: Sebastian-Kneipp-Straße 41,
60439 Frankfurt am Main
Sitz der Gesellschaft: Frankfurt am Main
Registergericht: Amtsgericht Frankfurt am Main
Eintragungsnummer: HRB 104067

ISIN DE000A1R1C81 / WKN A1R1C8

Frau Ju Qiying (nachfolgend die "Bieterin") hat am 27. Februar 2018 durch den käuflichen Erwerb von 1.397.325 auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital in Höhe von EUR 1 je Aktie die Kontrolle gemäß § 35 Abs. 1 S.1 WpÜG in Verbindung mit § 29 Abs. 2 WpÜG über die Panamax Aktiengesellschaft mit Sitz in Frankfurt am Main erlangt.

Die Bieterin hält aktuell unmittelbar 1.424.325 Stimmrechte von insgesamt 1.863.100 Stimmrechten der Panamax Aktiengesellschaft. Dies entspricht rund 76,45 % der Stimmrechte und des Grundkapitals der Zielgesellschaft. Das Grundkapital der Zielgesellschaft von EUR 1.863.100 ist in insgesamt 1.863.100 Stückaktien eingeteilt.

Die Bieterin wird nach Gestattung der Veröffentlichung der Angebotsunterlage durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gemäß § 35 Abs. 2 S.1 WpÜG ein Pflichtangebot an die Aktionäre der Panamax Aktiengesellschaft zum Erwerb sämtlicher von ihnen gehaltenen Inhaberaktien der Panamax Aktiengesellschaft entsprechend den gesetzlichen Vorgaben zu den in der Angebotsunterlage noch mitzuteilenden näheren Bestimmungen unterbreiten.

Die Angebotsunterlage für das Pflichtangebot wird nach Gestattung der Veröffentlichung durch die BaFin nach §§ 35 Abs. 2, 14 Abs. 3 Satz 1 WpÜG im Internet unter http://www.panamax-ag.com/investor-relations/pflichtangebot, durch Hinweisbekanntmachung im Bundesanzeiger sowie durch eine kostenlose Bereithaltung von Druckexemplaren veröffentlicht werden.

Wichtiger Hinweis:
Diese Bekanntmachung ist weder ein Angebot zum Kauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf von Aktien der Panamax Aktiengesellschaft. Die endgültigen Bestimmungen des Angebots sowie weitere das Angebot betreffende Regelungen werden erst nach Gestattung der Veröffentlichung der Angebotsunterlage durch die BaFin in der Angebotsunterlage mitgeteilt. Investoren und Inhabern von Aktien der Panamax Aktiengesellschaft wird dringend empfohlen, die Angebotsunterlage sowie alle sonstigen im Zusammenhang mit dem Angebot stehenden Dokumente zu lesen, sobald diese bekannt gemacht worden sind, da sie wichtige Informationen enthalten werden.
Das Pflichtangebot wird ausschließlich nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland, insbesondere nach dem WpÜG und der Verordnung über den Inhalt der Angebotsunterlage, die Gegenleistung bei Übernahmeangeboten und Pflichtangeboten und die Befreiung von der Verpflichtung zur Veröffentlichung und zur Abgabe eines Angebots (WpÜG-Angebotsverordnung), veröffentlicht und durchgeführt.

Fuzhou, den 6. März 2018

Ju Qiying

Ende der WpÜG-Meldung

Art der Bekanntmachung:
Kontrollerlangung (§ 35 Abs. 1 WpÜG)

Bieter-Gesellschaft:
Ju Qiying
Block 4 Unit 802 Shutang Road No 172
Gulou District, Fuzhou Fujian, VR China

Zielgesellschaft:
Panamax AG
DE000A1R1C81

Angaben zur Veröffentlichung:
Tag der Kontrollerlangung: 27.02.2018
Anbegotsunterlage im Internet:
http://www.panamax-ag.com/investor-relations/pflichtangebot

Höhe des Stimmrechtsanteils:
rund 76,45 %

(Ende)

Aussender: 	Ju Qiying
Block 4 Unit 802 Shutang Road No 172
Gulou District, Fuzhou, Fujian
China
Ansprechpartner:Ju Qiying
Tel.: +86 156 0591 8115
E-Mail: 106537917@qq.com
ISIN(s): DE000A1R1C81 (Zielgesellschaft)
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin

Quelle: pressetext


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #51 von LordofShares am 17.04.2018 02:20   ( 3.871 Beiträge | Status: ok )
Angebotsunterlage veröffentlicht

Heute wurde auf der Website der Panamax AG die Unterlage für das Pflichtangebot veröffentlicht:
http://www.panamax-ag.com/fileadmin/user...ungsfassung.pdf

Geboten werden 2,04 Euro je Panamax-Aktie, die Annahmefrist läuft bis zum 14.05.2018...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
[« vorherige Seite] Seiten: 1 | 2 | 3
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen