Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, FAQ und Datenschutz]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]

Thema: Concilium AG - Sattler & Partner verkauft Mehrheitsbeteiligung (WKN A0SMVC)

Thread-Nummer:
Anzahl Antworten: 11
Anzahl Aufrufe: 1.537
Sortierung: normal
Beitrag #0 von LordofShares am 05.05.2009 18:04   ( 3.726 Beiträge | Status: ok )
Concilium AG - Sattler & Partner verkauft Mehrheitsbeteiligung (WKN A0SMVC)

Die Sattler & Partner AG meldete heute den Verkauf ihrer Mehrheitsbeteiligung an der Concilium AG. Zur Identität des Käufers wurden jedoch keine Angaben gemacht...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #1 von LordofShares am 28.05.2009 15:31   ( 3.726 Beiträge | Status: ok )
Diese Antwort bezieht sich auf den Beitrag von LordofShares am 05.05.2009 18:04

28.05.2009

Concilium AG

Schorndorf

Bekanntmachung nach § 20 Abs. 6 AktG


Die Sattler & Partner AG, Schorndorf, hat uns mitgeteilt, dass eine Beteiligung in der nach § 20 Abs. 1, 3 oder 4 AktG mitteilungspflichtigen Höhe nicht mehr besteht.

Die Arques Industries AG, Starnberg, hat uns mitgeteilt, dass ihr mehr als der vierte Teil der Aktien (§ 20 Abs. 1 AktG) und zugleich eine Mehrheitsbeteiligung (§ 20 Abs. 4 AktG) unmittelbar gehört.

Schorndorf, im Mai 2009

Der Vorstand

Quelle: elektronischer Bundesanzeiger

D.h., Arques hat die Mehrheitsbeteiligung an Concilium gekauft. Reichlich seltsam, wenn man bedenkt, dass Arques erst Mitte letzten Jahres die Mantelgesellschaft Xerius verkauft hat, nachdem Arques jahrelang keine Verwendung für Xerius gefunden hatte... [kopfschuettel]


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #2 von LordofShares am 11.06.2009 00:22   ( 3.726 Beiträge | Status: ok )
Diese Antwort bezieht sich auf den Beitrag von LordofShares am 28.05.2009 15:31

Zurzeit wird der Kurs der Concilium-Aktien mittels absurd großer Kaufaufträge (heute z.B. 6.000 Stück zu 19 Euro), die kein Mensch bedienen kann, gewaltsam hochgetrieben. Offenbar braucht Arques dringend ein astronomisch hohes Bewertungsniveau - sei es, um damit Löcher in der Bilanz zu stopfen, oder um die Aktien anschließend in klassischer "pump&dump"-Manier abzuverkaufen und damit ordentlich Geld in die Kasse zu bekommen (der Kaufpreis dürfte nämlich bei nur ca. einem Euro pro Aktie gelegen haben)... [rolleyes]


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #3 von LordofShares am 15.09.2009 00:55   ( 3.726 Beiträge | Status: ok )
Kursentwicklung 2009

Chart

Quelle: BigCharts.com

Einmal hoch... und wieder runter, so lässt sich die Kursentwicklung der Concilium-Aktien mit wenigen Worten beschreiben. Interessant ist dabei die Tatsache, dass die Kursspitze (bei über 60 Euro!) genau an dem Tag gebildet wurde, an dem Arques den Verkauf von Actebis gemeldet hat (am 05.08.2009). Offenbar hat Arques nun bis auf weiteres keine Verwendung mehr für Concilium (Xerius lässt grüßen)... [kopfschuettel]


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #4 von LordofShares am 23.12.2010 19:24   ( 3.726 Beiträge | Status: ok )
Arques verkauft Mehrheitsbeteiligung

Das war absehbar: Concilium wurde nun ebenso "entsorgt" wie Xerius Mitte 2008. Arques erlöst für die Mehrheitsbeteiligung laut der heutigen DGAP-Pressemitteilung einen "mittleren bis niedrigen sechsstelligen Betrag". Konkret dürften dies ca. 1 bis 2 Euro pro Concilium-Aktie sein. Zur Identität des Käufers wurden keine Angaben gemacht...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #5 von LordofShares am 26.05.2011 00:45   ( 3.726 Beiträge | Status: ok )
Neuausrichtung als "Private-Equity Gesellschaft" geplant

25.05.2011 | 08:59

Concilium AG wählt neuen Aufsichtsrat

Concilium AG / Schlagwort(e): Sonstiges

25.05.2011 / 08:59

Concilium AG wählt neuen Aufsichtsrat

Frankfurt am Main, 25. Mai 2011 - Die Aktionäre der im Open Market
gelisteten Concilium AG haben auf der Hauptversammlung nach dem Wechsel der
Eigentümerstruktur durch den mehrheitlichen Verkauf der Gigaset AG, zuvor
ARQUES Industries AG, neue Anteilseignervertreter für den Aufsichtsrat
gewählt. Als Vertreter der Anteilseigner hat die Hauptversammlung
Rechtsanwalt Dirk Michael Herfert, Volker Glaser und Christoph D. Kauter in
den Aufsichtsrat gewählt.

Der neue Aufsichtsrat ersetzt die bisherigen Mitglieder des Gremiums, die
mit Ablauf der Hauptversammlung aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden sind.

Die Beschlussfassung auf der Hauptversammlung erfolgte zu allen
Tagesordnungspunkten einstimmig. Darunter die Verlegung des Firmensitzes
von München nach Frankfurt am Main.

In der konstituierenden Sitzung des neuen Aufsichtsrats im Anschluss an die
Hauptversammlung wählten die Mitglieder Christoph D. Kauter zum
Vorsitzenden des Aufsichtsrats und Volker Glaser wurde zum
stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt.

Die Concilium AG soll zu einer Private-Equity Gesellschaft mit Fokus auf
Mehrheitsbeteiligungen bei Cashflow-starken Investments aufgebaut werden.


Kontakt:

Concilium AG
Hausener Weg 29
60489 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 788 088 0677
info@conciliumag.de


Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

25.05.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------

Quelle: DGAP

Der Concilium-Aktienkurs wurde bereits seit dem Verkauf der Mehrheitsbeteiligung Ende Dezember 2010 wieder hochgekauft (mit einer Pause von Februar bis Mitte Mai), von unter 10 Euro auf aktuell über 70 Euro ! Die Marktkapitalisierung der Concilium AG beträgt damit aktuell mehr als 14 Mio. Euro ! [eek]


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #6 von LordofShares am 17.06.2011 00:40   ( 3.726 Beiträge | Status: ok )
neuer Vorstand

Die Concilium AG teilte heute via DGAP mit, dass Manuela Tränkel mit Wirkung zum 01.07.2011 zum Vorstand der Gesellschaft bestellt wurde...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #7 von LordofShares am 01.10.2011 00:56   ( 3.726 Beiträge | Status: ok )
Mehrheitsbeteiligung an der Impera Total Return AG erworben

30.09.2011 | 08:00

Concilium AG erwirbt strategische Mehrheit an der Impera Total Return AG

Concilium AG / Schlagwort(e): Sonstiges

30.09.2011 / 08:00


Concilium AG erwirbt strategische Mehrheit an der Impera Total Return AG

- Kaufpreis pro Aktie in Höhe von 1,10 Euro

- Weitere Portfolio-Transaktion in den kommenden Monaten geplant

Frankfurt am Main, 30. September 2011 - Die Concilium AG (ISIN: DE000A0SMVC7) hat am heutigen Tag den Erwerb einer unternehmerischen Mehrheit an der Impera Total Return AG (ISIN: DE0005751309) vollzogen. Der Verkäufer, die Mountain Super Angel AG (ISIN: CH0033050961), und die Concilium AG haben sich dafür auf einen Kaufpreis in Höhe von 1,10 Euro pro Aktie geeinigt.

Mit der Transaktion setzt die Concilium AG einen ersten Meilenstein im Aufbau Ihrer Portfolio- Aktivitäten. Mit dem Fokus auf kleine und mittelgroße Unternehmen konnte durch den Erwerb der Impera Total Return AG ein Portfolio mittelständischer Beteiligungen erworben werden. Die Strategie von Concilium sieht die Akquisition weiterer direkter und indirekter Beteiligungen in den kommenden Monaten vor. Im Fokus stehen dabei unter anderem Beteiligungsgesellschaften in Umbruchphasen.

'Mit dem Erwerb der Mehrheit der Impera Total Return AG hat sich die Concilium AG einen Korb an Beteiligungen erworben, der aus unserer Sicht ein hohes Potential für weiteres Wertwachstum aufweist. Der von der Gesellschaft ausgewiesene NAV reflektiert ein hohes Aufwertungspotential des aktuellen Aktienkurses. Die Marktverwerfungen im Nebenwerte-Segment in den letzten Monaten bieten finanzkräftigen Investoren die Möglichkeit, wirtschaftlich sinnvolle Transaktionen zu tätigen', sagt Manuela Tränkel, Alleinvorstand der Concilium AG. 'Eine sukzessive Ausweitung der Beteiligung an der seit 2004 am Markt tätigen Impera Total Return AG ist dabei eine Option für Concilium'.



Über Concilium AG:

Die Concilium AG ist eine Beratungs- und Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf den deutschsprachigen Mittelstand. Zweck der Gesellschaft ist der Anteilserwerb von börsen- und nicht-börsennotierten Zielunternehmen mit einem Umsatzvolumen von bis zu 25 Millionen Euro. Ziel der Concilium AG ist es weiterhin, durch aktives Unternehmertum die Wachstumspotenziale der Beteiligungen zu heben.



Unternehmenskontakt:


Concilium AG
Hausener Weg 29
60489 Frankfurt

Tel: +49 (0) 69 7880880677
info@conciliumag.de
www.conciliumag.de


Ende der Corporate News



30.09.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

Quelle: DGAP


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #8 von LordofShares am 19.10.2011 00:53   ( 3.726 Beiträge | Status: ok )
Delisting vom Frankfurter Freiverkehr

Die Concilium AG informierte heute per DGAP-Pressemitteilung über das anstehende Delisting ihrer Aktien in Frankfurt aufgrund der verschärften Listing-Kriterien für den Open Market, siehe hierzu auch den Thread "Neue Geschäftsbedingungen für den Open Market". Ob die Aktien stattdessen an einer anderen Börse gelistet werden sollen, wurde nicht mitgeteilt...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #9 von LordofShares am 22.10.2011 00:49   ( 3.726 Beiträge | Status: ok )
Diese Antwort bezieht sich auf den Beitrag von LordofShares am 01.10.2011 00:56

Ob das der Grund für den Verkauf der Impera-Mehrheitsbeteiligung gewesen ist ?

21.10.2011 | 09:45

Impera Total Return AG:

Impera Total Return AG / Schlagwort(e): Sonstiges

21.10.2011 / 09:45

---------------------------------------------------------------------

Frankfurt, den 21.10.2011 - Die Impera Total Return AG, eine
Beteiligungsgesellschaft aus Frankfurt, gibt bekannt, dass die Skonto AG,
Iserlohn, einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens aufgrund
akuter Liquiditätsprobleme gestellt hat. An der Skonto AG ist die Impera
Total Return AG seit dem Jahr 2005 beteiligt und hat den Unternehmensaufbau
maßgeblich über die Ausreichung von Darlehen und Eigenkapital
mitfinanziert. Der Skonto AG ist ein Anbieter von
Factoringdienstleistungen.



Kontakt:
Sascha Magsamen, Vorstand, Tel.: 069 742277-0, E-Mail: vorstand@impera.de
Internet: www.impera.de


Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

21.10.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------

Quelle: DGAP


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #10 von LordofShares am 22.12.2012 01:20   ( 3.726 Beiträge | Status: ok )
Verlustanzeige gemäß § 92 Abs. 1 AktG

21.12.2012

Concilium AG

Frankfurt am Main

Verlustanzeige nach § 92 Abs. 1 AktG


Der Vorstand der Cocilium AG teilt mit, dass ein Verlust von mehr als der Hälfte des Grundkapitals eingetreten ist. Der Vorstand wird gemäß § 92 Abs. 1 AktG unverzüglich eine Hauptversammlung einberufen, in der der Verlust gemäß § 92 Abs. 1 AktG angezeigt wird.

Frankfurt, den 19. Dezember 2012

Der Vorstand

Quelle: Bundesanzeiger


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Beitrag #11 von LordofShares am 11.02.2013 01:24   ( 3.726 Beiträge | Status: ok )
Beteiligung an der Impera Total Return AG reduziert

Die Concilium AG hat ihre Beteiligung an der Impera Total Return AG auf unter 25% reduziert,
siehe den Thread "Impera Total Return AG - Verlustanzeige gemäß § 92 Abs. 1 AktG"...


Versuche stets zu tun, was recht ist, und kämpfe gegen die, die es nicht tun.

<<< Aktuell >>> <<< Der Anti-Merkel-Blog >>> <<< Merkel führt Krieg gegen Deutschland und gegen das deutsche Volk >>>
<<< Aktuell >>> <<< Die Meinungsdiktatur in Deutschland >>> <<< "Merkel? Verhaften! - Die kriminelle Kanzlerin" >>>
<<< Aktuell >>> <<< Merkels Ziel: Die Vernichtung der europäischen Völker und die Schaffung eines europäischen Einheitsmenschen >>>
<<< Aktuell >>> <<< Steht auf und ruft es durchs Land: "Merkel muss weg, mitsamt ihren Lakaien !" >>>
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen