Herzlich Willkommen in

LordofShares Börsenforum

- Qualität schlägt Quantität -

Hier finden Sie Diskussionen über in- und ausländische, seriöse und unseriöse Unternehmen, sowie Warnungen vor Betrügern, Abzockern und sonstigen Bauernfängern, die an der Börse ihr Unwesen treiben.
Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit !
[Impressum, Datenschutz und FAQ]
[Startseite]  [Suche]  [Links]   [Registrieren]  [Einloggen]
Foren Suche
Suchoptionen
  • Foren-Beitrag von aktiensammler im Thema

    Und er kam doch, der Squeeze-out!

    ...
    Neubiberg/München, 9. Mai 2017 - Die Capital Stage AG (ISIN DE0006095003 / WKN 609500), hat heute ihr Übertragungsverlangen vom 8. März 2017 bezüglich der Übertragung der verbliebenen Aktien der Minderheitsaktionäre der CHORUS Clean Energy AG (ISIN DE000A12UL56 / WKN A12UL5) konkretisiert und den Vorstand der CHORUS Clean Energy AG darüber informiert, dass die Capital Stage AG die Höhe der Barabfindung auf 11,92 Euro je Aktie festgelegt hat. Darüber hinaus hat die Capital Stage AG in ihrem Schreiben mitgeteilt, dass sie nicht beabsichtigt, einer Dividendenzahlung für das Geschäftsjahr 2016 zuzustimmen und zum Ausgleich den Betrag der Barabfindung so festgelegt hat, dass er um den Betrag einer gesetzlichen Mindestdividende i.H.v. 0,04 Euro pro Aktie erhöht ist.

    Der Capital Stage AG gehören nach eigenen Angaben Aktien, die einem Anteil von mehr als 95 Prozent am Grundkapital der CHORUS Clean Energy AG entsprechen. Die Capital Stage AG ist damit Hauptaktionärin im Sinne von § 327a Absatz 1 AktG. Der Übertragungsbeschluss soll in der nächsten ordentlichen Hauptversammlung der CHORUS Clean Energy AG gefasst werden, die voraussichtlich Mitte Juni 2017 stattfinden wird.

    Quelle: dgap.de

    Amtsgericht München HRB 213342

    Veränderungen 24.08.2017

    HRB 213342: CHORUS Clean Energy AG, Neubiberg, Landkreis München, Prof.-Messerschmitt-Str. 3, 85579 Neubiberg.

    Die Hauptversammlung vom 22.6.2017 hat die Übertragung der Aktien der übrigen Aktionäre auf den Hauptaktionär, die Capital Stage AG mit dem Sitz in Hamburg (Amtsgericht Hamburg HRB 63197), gegen Barabfindung beschlossen.

    Quelle: unternehmensregister.de

    Dann die Umfirmierung ...

    Amtsgericht München HRB 213342

    Veränderungen 26.02.2018

    HRB 213342: CHORUS Clean Energy AG, Neubiberg, Landkreis München, Prof.-Messerschmitt-Str. 3, 85579 Neubiberg.

    Die Hauptversammlung vom 08.12.2017 hat die Änderung des § 1 (Firma) der Satzung beschlossen. Neue Firma: ENCAVIS Asset Management AG.

    Quelle: unternehmensregister.de


    ... und das Spruchverfahren!

    ...
    Das Landgericht München I hat in dem Spruchverfahren zum Ausschluss der Minderheitsaktionäre bei der CHORUS Clean Energy AG Termin zu mündlichen Verhandlung auf den 29. November 2018, 10:30 Uhr, anberaumt. Bei diesem Termin soll der gerichtlich bestellte Abfindungsprüfer, Herr WP Dr. Tim Laas, c/o Alvarez & Marsal, angehört werden. Die Antragsteller und der gemeinsame Vertreter können bis zum 2. September 2018 zur Antragserwiderung Stellung nehmen.

    LG München I, Az. 5 HK O 13831/17
    Coriolix Capital GmbH u.a. ./. Encavis AG
    68 Antragsteller
    gemeinsamer Vertreter: RA Tino Sekera-Terplan, 80333 München
    Verfahrensbevollmächtigte der Antragsgegnerin, Encavis AG (früher: Capital Stage AG):
    Rechtsanwälte CMS Hasche Sigle Partnerschaft mbB, 60311 Frankfurt am Main

    Quelle: spruchverfahren.blogspot.com

  • Foren-Beitrag von aktiensammler im Thema

    Nun kommt das Spruchverfahren.

    ...
    Das Landgericht Köln hat die Spruchanträge zum Ausschluss der Minderheitsaktionäre (Squeeze-out) bei der IVG Immobilien AG, Bonn, zu dem führenden Aktenzeichen 82 O 8/18 verbunden. Das Gericht hat Herrn Rechtsanwalt Dr. Rainer Klocke, Klocke & Linkens Rechtsanwälte GbR, zum gemeinsamen Vertreter bestellt.

    Die Antragsgegnerin kann bis zum 31. Juli 2018 zu den Spruchanträgen Stellung nehmen.

    LG Köln, Az. 82 O 8/18
    Jaeckel u.a. ./. Concrete Holding I GmbH
    58 Antragsteller
    gemeinsamer Vertreter: RA Dr. Rainer Klocke, Klocke & Linkens Rechtsanwälte GbR, 50668 Köln
    Verfahrensbevollmächtigte der Antragsgegnerin, Concrete Holding I GmbH:
    Rechtsanwälte Sidley Austin (CE) LLP, 80539 München
    ...

    Quelle: spruchverfahren.blogspot.com

  • Thema von aktiensammler im Forum Europa

    Der Maschinenbauer Klingelnberg AG ist an die schweizer Börse SIX gegangen. Gegründet wurde die AG am 24.06.1991 als "Oerlikon Geartec AG" und ist im Handelsregister des Kanton Zürich unter der Nr. CHE-106.075.267 eingetragen .

    ...
    Tatsächlich sorgt das Schweizer Unternehmen mit seinen Kegelrädern dafür, dass zum Beispiel Autos laufen. Heute ging Klingelnberg an die Börse.

    Der Schweizer Maschinenbauer mit deutschen Wurzeln ist seit sieben Generationen in Familienhand. Heute änderte sich das: Klingelnberg ging an die Börse. Der erste Tag auf dem Parkett startete erfolgreich. Die Aktie, die zu 53 Franken an Investoren ausgegeben worden war, erreichte einen ersten Kurs von 54 Franken, ein Plus von zwei Prozent.
    ...
    Inklusive Mehrzuteilungsoption wurden rund 57 Prozent der Papiere an Investoren gebracht. Dem Unternehmen selbst fließen durch den Gang an die Börse etwa 20 Millionen Euro zu, womit der Maschinenbauer sein künftiges Wachstum finanzieren will.
    ...
    Der Maschinenbauer stellt Zahnräder, Maschinen zur deren Herstellung sowie Messgeräte her. Das klingt vielleicht unattraktiv, irgendwie nach Old Economy, ist aber zukunftsträchtig. Klingelnberg könnte von Zukunftstrends wie Autos mit Hybridmotoren oder der Robotik profitieren.

    Das 1863 gegründete Familienunternehmen ist sehr erfolgreich. Es zählt zu den führenden Unternehmen in der Verzahnungsindustrie, ist hier Technologieführer. Der Weltmarktführer bei Kegelrädern - das sind Zahnräder, die Drehbewegungen übertragen, z. B. in Getrieben und Antrieben bei Fahrzeugen.
    ...
    Damit lässt sich gut verdienen. Die Firma erwirtschaftete im Ende März abgeschlossenen Geschäftsjahr 257 Millionen Euro Umsatz und ein um Sonderfaktoren bereinigtes Betriebsergebnis (Ebit) von 23 Millionen Euro.
    ...
    Das Züricher Unternehmen hat deutsche Wurzeln. Es wurde 1863 in Remscheid gegründet, und erst fast 130 Jahre später, 1991 fand man den Weg in die Schweiz. Dank des Technologiekonzerns Oerlikon, mit dem Klingelnberg ein Joint Venture gründete. Nur knapp zwei Jahre später übernahm Klingelnberg das Gemeinschaftsunternehmen Oerlikon Geartec komplett. In diesem Jahr wurde auch der Hauptgeschäftssitz von Klingelnberg nach Zürich verlegt.
    ...

    Quelle: boerse.ard.de

    Die ursprünglich in Deutschland gegründete Kommanditgesellschaft hatte den Namen "W. Ferd. Klingelnberg Söhne" und war von 03.01.1871 bis 18.01.1997 beim AG Wuppertal unter HRA 3 eingetragen.


    Emissionspreis: 53,00 CHF
    Erstnotierung: 20.06.2018

    Der Chart an der SIX in CHF:

    Chart
    Provided by finanzen.net

    Klingelnberg AG Namens-Aktien SF 5,- CH0420462266



    Der Chart in Frankfurt:

    Chart

  • Akasol AG (DE000A2JNWZ9)Datum22.06.2018 11:55
    Foren-Beitrag von aktiensammler im Thema

    Die AKASOL GmbH wurde am 08.06.2018 in die AKASOL AG umgewandelt (AG Darmstadt, HRB 97834). Die ISIN lautet DE000A2JNWZ9.

  • capsensixx AG (DE000A2G9M17)Datum22.06.2018 11:45
    Thema von aktiensammler im Forum Börsengänge,...

    Der Finanzdienstleister capsensixx AG ist an die Börse Frankfurt (Prime Standard) gegangen. Gegründet wurde die AG am 28.11.2017.

    ...
    Der Frankfurter Anbieter von Finanzdienstleistungen Capsensixx muss bei seinem Börsengang eher kleine Brötchen backen. Es sei ein Platzierungspreis von 16 Euro je Aktie erzielt worden, teilte das Unternehmen am Montagabend in Frankfurt mit. Angestrebt wurden 16 bis 19 Euro. Insgesamt seien rund 848 000 Aktien platziert worden - davon gehen 330 000 Papiere auf eine Kapitalerhöhung zurück. Der Rest kommt vom bisherigen Alleingesellschafter, der ursprünglich allerdings noch mehr Aktien verkaufen wollte.

    Das Gesamtplatzierungsvolumen liege bei rund 13,6 Millionen Euro, hieß es weiter. Die Marktkapitalisierung belaufe sich auf 54,9 Millionen Euro. Der Handel an der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard) soll voraussichtlich an diesem Donnerstag starten. Das durch den Börsengang in die Kassen fließende Geld soll in die weitere Wachstumsfinanzierung der Tochtergesellschaft Coraixx fließen.
    ...

    Quelle: onvista.de


    Emissionspreis: 16,00 Euro
    Erstnotierung: 21.06.2018

    Der Chart in Frankfurt:

    Chart
    Provided by finanzen.net

    capsensixx AG Inhaber-Aktien o.N.

  • General Electric Company (US3696041033)Datum20.06.2018 12:51
    Foren-Beitrag von aktiensammler im Thema

    GE muss den Dow Jones Industrial Average-Index verlassen!

    ...
    Der angeschlagene Siemens-Rivale ist bei Anlegern so stark in Ungnade gefallen, dass er den US-Leitindex Dow Jones Industrial Average verlassen muss. Am 26. Juni wird GE nach anhaltenden Kursverlusten von der Drogerie- und Apothekenkette Walgreens Boots Alliance ersetzt, wie der Indexbetreiber S&P Dow Jones Indices am Abend mitteilte.
    ...
    Das Auftaktquartal 2018 schloss GE mit einem Nettoverlust von 1,15 Milliarden US-Dollar oder 0,14 Dollar je Aktie ab. Ein Rückschritt sogar gegenüber dem Verlust von lediglich 83 Millionen Dollar vor einem Jahr, aber ein Fortschritt gegenüber den zehn Milliarden Miesen im Schlussquartal 2017.
    ...

    Quelle: boerse.ard.de

  • Foren-Beitrag von aktiensammler im Thema

    Noch ist das Verfahren nicht eröffnet worden.

    AG Stuttgart, HRB 205734
    AG Ludwigsburg, Az. 3 IN 192/18 (Link gültig bis 31.12.2028)

  • Foren-Beitrag von aktiensammler im Thema

    Noch ist das Verfahren nicht eröffnet worden.

    AG Marburg, HRB 6165
    AG Marburg, Az. 22 IN 54/18 (26) (Link gültig bis 31.12.2028)

  • Foren-Beitrag von aktiensammler im Thema

    ...
    Die AlzChem Group AG (WKN: A0AHT4), ein vertikal integrierter Spezialchemie-Anbieter mit führender Marktposition in ausgewählten Nischenmärkten, konnte im ersten Quartal 2018 umsatz- und ergebnisseitig deutlich gegenüber dem Vorjahreszeitraum wachsen. Der Umsatz konnte um 3,7% gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 94,5 Mio. EUR gesteigert werden, das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) stieg um 12,3% auf 15,1 Mio. EUR. Dabei konnte sich die AlzChem Group auch auf Seiten der Profitabilität steigern: die EBITDA-Marge wuchs gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 1,2 Prozentpunkte auf 15,9%.

    Zur positiven Umsatzentwicklung trug insbesondere das Segment Specialty Chemicals bei, dessen Wachstum den leichten Umsatzrückgang in den anderen Segmenten überkompensieren konnte. In Europa und Asien profitierte AlzChem vom Marktwachstum. Dabei wuchs die Nachfrage - wie schon im Vorjahr - auf einem sehr hohen Niveau weiter.
    ...

    Quelle: dgap.de

  • Foren-Beitrag von aktiensammler im Thema

    Amtsgericht Traunstein HRB 26592

    Neueintragungen 28.12.2017

    HRB 26592: AlzChem Group AG, Trostberg, Dr.-Albert-Frank-Str. 32, 83308 Trostberg.
    Aktiengesellschaft. Satzung vom 29.03.1999.

    Die Hauptversammlung vom 04.08.2017 hat die Änderung des § 1 Abs. 2 (Sitz, bisher Norderstedt, Amtsgericht Kiel HRB 2000 NO) der Satzung beschlossen. Geschäftsanschrift: Dr.-Albert-Frank-Str. 32, 83308 Trostberg.

    Gegenstand des Unternehmens: Entwicklung, Herstellung, Handel und Vertrieb von chemischen Erzeugnissen aller Art, sowie Erbringen von Dienstleistungen auf gewerblichem und industriellem Gebiet. Erwerb, Verwaltung und Verkauf von Beteiligungen an anderen Unternehmen und von Immobilien.

    Grundkapital: 101.763.355,00 EUR.

    Die Gesellschaft wird durch zwei Vorstandsmitglieder oder durch ein Vorstandsmitglied in Gemeinschaft mit einem Prokuristen vertreten. Vorstand: Englmaier, Klaus Dieter, Truchtlaching, *02.09.1960; Niedermaier, Andreas, Gigling, *22.06.1969, jeweils mit der Befugnis die Gesellschaft mit einem anderen Vorstandsmitglied oder einem Prokuristen zu vertreten mit der Befugnis Rechtsgeschäfte als Vertreter Dritter abzuschließen. Vorstand: Seibel, Jan Ulli, Truchtlaching, *07.10.1975, mit der Befugnis die Gesellschaft allein zu vertreten mit der Befugnis Rechtsgeschäfte als Vertreter Dritter abzuschließen.

    Entstanden durch formwechselnde Umwandlung der SOFTMATIC Gesellschaft für Softwarelösungen mbH mit Sitz in Norderstedt (Amtsgericht Kiel HRB 2000 NO) auf Grund des Umwandlungsbeschlusses vom 29.03.1999.

    Die Gesellschaft hat am 26.09.2017 mit der LIVIA Corporate Development SE, der HDI Preminger GmbH, der Edelweiß Holding GmbH und Herrn Jan Ulli Seibel einen Nachgründungsvertrag abgeschlossen, dem die Hauptversammlung durch Beschluss vom 04.08.2017 zugestimmt hat.

    Durch Beschluss der Hauptversammlung vom 04.08.2017 ist der Vorstand ermächtigt, das Grundkapital mit Zustimmung des Aufsichtsrates bis zum 31.07.2022 gegen Bar- und/oder Sacheinlagen einmalig oder mehrmals um insgesamt bis zu 10.063.333,00 EUR zu erhöhen, wobei das Bezugsrecht der Aktionäre ausgeschlossen werden kann (Genehmigtes Kapital 2017/I).

    Quelle: unternehmensregister.de

    Gliederung zum besseren lesen durch mich.

  • Hydrotec AG - Delisting (WKN 613030)Datum16.06.2018 16:59
    Foren-Beitrag von aktiensammler im Thema

    Der Insolvenzverwalter klagt gegen Organmitglieder!

    ...
    Der Insolvenzverwalter der HYDROTEC Gesellschaft für Wassertechnik Aktiengesellschaft (kurz: HYDROTEC AG) hat heute entschieden, Klage gegen das ehemalige Vorstandsmitglied Herrn Wolfgang Schulze sowie gegen die ehemaligen Aufsichtsratsmitglieder Herrn Rechtsanwalt Peter Heun und Frau Christel Schulze aus Organhaftung vor dem Landgericht Hof zu erheben. Hierbei werden Ansprüche in Höhe von rund EUR 8.0 Mio. geltend gemacht.

    Hintergrund der Schadensersatzansprüche sind den Beklagten zur Last gelegte Pflichtverletzungen im Zusammenhang mit der Ausgliederung des Geschäftsbetriebs der HYDROTEC AG auf die Firma HydroTec Gesellschaft für ökologische Verfahrenstechnik mbH (kurz: Hydrotec GmbH).
    ...

    Quelle: dgap.de

    AG Hof, HRB 2028
    AG Hof, Az. IN 104/18 (Link gültig bis 31.12.2028)

    Nach dem Delisting 2015 in Frankfurt geht es in Hamburg weiter:

    Chart
    Provided by finanzen.net

    HYDROTEC Gesellschaft für Wassertechnik AG Inhaber-Aktien o.N.

  • Foren-Beitrag von aktiensammler im Thema

    Im Geschäftsjahr 2016 wurde bei einem Umsatz von 137.204.793,25 Euro ein Jahresüberschuss von 328.819,19 Euro erwirtschaftet, es wird eine Dividende über 0,04 Euro je Vorzugsaktie ausgeschüttet. Es besteht ein kumulierter Bilanzverlust über -1.703.863,09 Euro. Die Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten betragen 41.919.880,03 Euro.

    Das Grundkapital von Euro 7.122.360,00 ist eingeteilt in 4.450.000 Inhaber-Stammaktien o.N. und 2.672.360 Inhaber-Vorzugsaktien o.N. mit einer garantierten Dividende von 4% p. a. (Alle Angaben aus der Konzernbilanz).

  • The Naga Group AG (DE000A161NR7)Datum16.06.2018 14:01
    Foren-Beitrag von aktiensammler im Thema

    ...
    Ein Börsengang und ein "Token Sale" spülten dem Unternehmen Millionen in die Kasse. Die sichtbaren Erfolge lassen aber auf sich warten.
    ...
    Eigentlich wollte das Unternehmen mit Sitz in Hamburg bereits im Mai seine Jahresbilanz im Detail vorstellen. Den Termin konnte oder wollte man allerdings nicht einhalten. Im Finanzkalender auf der Investor-Relations-Seite der Naga Group wurde Anfang Juni kurzerhand der aktuelle Monat als Veröffentlichungstermin "umgetragen".
    ...
    Die Trading-App Naga Trader (vorher: Swipestox) bezeichnet Naga als "das weltweit schnellst wachsende soziale Netzwerk für Börsenhändler", bei dem man als Kunde zudem "vom Wissen der weltweit besten Trader" profitieren könne. Die Plattform bietet den Handel von CFDs (Contracts for Difference) auf Basiswerte wie Aktien, Indizes, Währungen, Rohstoffe und auch Kryptowährungen an.
    ...
    Laut Naga wird auf dem Trader, dessen Partnerbroker die Hanseatic Brokerage mit Sitz in Malta ist, inzwischen ein monatliches Handelsvolumen von fünf Milliarden Euro erreicht. Mit einem Gesamtumsatz von rund 2,7 Millionen Euro waren der Januar und Februar 2018 absolute Rekordmonate. Die Anzahl der neu eröffneten Echtgeld-Handelskonten habe sich in den ersten beiden Monaten "um satte 306 Prozent" erhöht. Auf welcher Basis diese Erhöhung stattgefunden hat, sagt Naga nicht. Ebenso wenig ist über die Erträge zu lesen, die Naga mit seiner Trading-App erzielt.

    Wer sich beim Naga Trader registriert, ist zumindest beim Blick auf die "Profis", die kopiert werden können, enttäuscht. Ein anonym wirkendes "Leaderboard" mit zumeist kryptischen Nutzernamen lädt nicht wirklich zum Traden oder Kopieren ein. Ein Klick auf die Trader-Profile zeigt zumeist "null Aktivität". Eine Handelshistorie der "Top-Trader" oder eine Selbstbeschreibung etwa des Handelsansatzes ist ebenfalls nicht vorhanden.
    ...
    Umso erstaunlicher, dass das Naga-Team bereits schwarze Zahlen schreiben will. "Wir freuen uns sagen zu können, dass wir in unserem operativen Geschäft profitabel sind“, so Yasin Sebastian Qureshi, Gründer und Vorstand von Naga, im März. Details oder Belege auch hier noch nicht vorhanden. Nach vorläufigen Jahreszahlen hat man 2017 einen Umsatz von 12,6 Millionen und einen Verlust von 1,5 Millionen Euro geschrieben.
    ...
    Der Kurs der zu 2,60 Euro ausgegebenen Aktien raste binnen weniger Tage auf 20 Euro nach oben. Eine Bewegung, die sogar die Börsenaufsicht BaFin zu einer routinemäßigen Untersuchung wegen Marktmanipulation veranlasste.

    Genauso spektakulär das ICO (Initial Coin Offering), das dem IPO folgte: Mit der Emission einer eigenen Kryptowährung, dem Naga Coin, nahm man rund 42 Millionen Euro ein, 63.000 Anleger sollen sich an dem "Token Sale" beteiligt haben, der diesen Anlegern allerdings keinerlei Unternehmens- oder Gewinnbeteiligung bietet.
    ...
    Die Aktie hat allein im laufenden Jahr rund 60 Prozent an Wert verloren.
    ...
    Und der Naga Coin? Der sollte sich eigentlich binnen eines Jahres von einem auf zwei Dollar verdoppeln, bis 2022 sogar acht Dollar wert sein. Gut ein halbes Jahr nach der Emission haben Anleger aber nur noch einen Wert von 0,34 Dollar in ihrem Kryptowallet. Zwei Drittel des Einsatzes sind damit verpufft.
    ...

    Quelle: boerse.ard.de

    Der Kurs des Naga Coin kann an der Börse Hitbtc beobachtet werden.

  • Graziano-Fairfield AGDatum16.06.2018 13:13
    Thema von aktiensammler im Forum Europa

    Der Anlagenbauer OC Oerlikon Corporation AG bringt sein Getriebegeschäft unter dem Namen Graziano-Fairfield AG an die schweizer Börse SIX.

    ...
    Das neue Getriebe-Unternehmen Graziano-Fairfield soll den Hauptsitz in der Schweiz haben.
    ...
    In den vergangenen Jahren habe Drives erfolgreiche Anstrengungen zur Restrukturierung und Repositionierung unternommen.
    ...
    Beim Börsengang sollen 87% der Aktien emittiert werden, bei vollständiger Ausübung der Mehrzuteilungsoption 100 Prozent.
    ...
    Im Jahr 2017 erzielte die Sparte, die weltweit mehr als 5'100 Mitarbeitende zählt, einen Umsatz von 730 Mio. Fr. mit einer Ebitda-Marge von 10,6 Prozent.

    Die Division stellt Getriebe, Wellen und andere Antriebseinheiten her. Die Kunden kommen nicht nur aus der Automobilindustrie wie etwa Ferrari oder Lamborghini. Ein Fokus des Geschäfts sind Komponenten für Maschinen und Fahrzeuge für Bergbau, Bau, oder der Öl- und Gasindustrie.

    Die Schwerpunkte der Produktion liegen mit Fairfield in den USA und Graziano in Italien. Zudem ist das Unternehmen in China vertreten.
    ...
    Die Zukunft der Getriebedivision stand bereits seit längerem auf dem Prüfstand. In den vergangenen Quartalen wurde hier der Umsatz auf über 200 Mio. Fr. pro Quartal deutlich gesteigert.
    ...

    Quelle: nzz.ch

    Die Muttergesellschaft OC Oerlikon Corporation AG ist mit ISIN CH0000816824 börsennotiert.

  • Adyen N.V. (NL0012969182)Datum15.06.2018 20:02
    Foren-Beitrag von aktiensammler im Thema

    Der Börsengang ist geglückt.

    ...
    Der niederländische Bezahldienstleister hat bei seinem Börsengang den höchstmöglichen Preis erzielt. An der Börse reißen sich die Anleger zum Start um die Aktie.
    ...
    Denn 240 Euro je Aktie wollte Firmenchef Pieter van de Does erlösen, 240 Euro waren es geworden.
    ...
    Es habe hohe Nachfrage von großen, "institutionellen Investoren" gegeben, hieß es vom Unternehmen. Nur 14 Prozent seiner Anteile gibt Adyen zum Börsengang in Umlauf und diese hätten mehrfach verkauft werden können, die Aktie war also mehrfach überzeichnet.
    ...
    Konzernchef van der Does hatte bei der Bekanntgabe der Börsenpläne erklärt, Adyen wolle sich Freiheit verschaffen, das Unternehmen weiter aufbauen zu können. Die Niederländer hatten Ende Januar den US-Rivalen PayPal als bevorzugten Bezahldienst von Ebay abgelöst.
    ...

    Quelle: boerse.ard.de

    Emissionspreis: 240,00 Euro
    Erstnotierung: 13.06.2018

    Der Chart in Amsterdam:

    Chart
    Provided by finanzen.net

    Adyen N.V. Aandelen op naam EO -,01

  • home24 SE (DE000A14KEB5)Datum15.06.2018 19:44
    Foren-Beitrag von aktiensammler im Thema

    Der Börsengang ist geglückt.

    ...
    Der erste Kurs im elektronischen Handelssystem Xetra lag bei 28,50 Euro und damit 24 Prozent über ihrem Ausgabepreis von 23 Euro. Die Papiere waren in einer Spanne von 19,50 bis 24,50 Euro je Aktie zur Zeichnung angeboten worden.
    ...
    Insgesamt wurden rund 6,5 Millionen Aktien mit einem Bruttoerlös von knapp 150 Millionen Euro ausgegeben.
    ...
    Bei einem Umsatz von 276 Millionen Euro schrieb das Unternehmen 2017 auf operativer Basis (bereinigtes Ebitda) 22 Millionen Euro Verlust.
    ...
    Der Möbelhändler will das Geld für Investitionen und die Tilgung von Schulden verwenden.
    ...

    Quelle: boerse.ard.de

    Emissionspreis: 23,00 Euro
    Erstnotierung: 15.06.2018

    Der Chart in Frankfurt:

    Chart
    Provided by finanzen.net

    home24 SE Inhaber-Aktien o.N.

  • Foren-Beitrag von aktiensammler im Thema

    Die AG wurde am 04.08.1891 (Satzungsdatum) gegründet, am 05.02.2013 erfolgte der Squeeze-out zu 6,49 Euro je Aktie.

    Amtsgericht Düsseldorf HRB 68452

    Veränderungen 05.02.2013

    net-m privatbank 1891 AG, Düsseldorf, Odeonsplatz 18, 80539 München.

    Durch Beschluss des Aufsichtsrats vom 30.01.2013 ist die Satzung in § 5 (Grundkapital) geändert.

    Die Hauptversammlung vom 21.11.2012 hat die Übertragung der Aktien der übrigen Aktionäre auf den Hauptaktionär, nämlich net mobile AG mit Sitz in Düsseldorf (Amtsgericht Düsseldorf, HRB 48022) gegen Barabfindung beschlossen.

    Quelle: unternehmensregister.de

    Gliederung zum besseren lesen durch mich.

    Das Spruchverfahren war beim LG Düsseldorf (Az. 33 O 17/13) anhängig und wurde im März 2014 durch Vergleich beendet, die Barabfindung wurde um 1,31 Euro auf 7,80 Euro erhöht. Quelle: spruchverfahren.info

  • Foren-Beitrag von aktiensammler im Thema

    So ist es besser:

    Amtsgericht Hamburg HRB 151853

    Neueintragungen 31.05.2018

    HRB 151853: CryptoPlus SE, Hamburg, Moorhof 11, c/o BG Moorhof, 22399 Hamburg.

    Europäische Aktiengesellschaft (SE). Gesellschaftsvertrag vom 26.10.2010 mehrfach, zuletzt gemäß Beschluss der Gesellschafterversammlung vom 08.03.2013 geändert.

    Die Gesellschafterversammlung vom 29.01.2018 hat die Änderung des Gesellschaftsvertrages in den §§ 1 (Firma und Sitz) und 2 (Gegenstand des Unternehmens) und mit ihr die Sitzverlegung von Freigericht (bisher: Amtsgericht Hanau HRB 93414, Firma bisher: Hoffmann AHG SE) nach Hamburg beschlossen.

    Geschäftsanschrift: Moorhof 11, c/o BG Moorhof, 22399 Hamburg.

    Gegenstand des Unternehmens sind Beratungen im Finanzdienstleistungsbereich sowie die Verwaltung eigenen Vermögens und die Beteiligung an anderen Gesellschaften, jeweils soweit keine behördliche Erlaubnis erforderlich ist. Inbesondere berät die Gesellschaft andere Unternehmen bei der Konzeption und Emission von Kapitalmaßnahmen, die auf digitalen Währungen basieren.

    Grundkapital: 1.000.789,00 EUR.

    Ist nur ein geschäftsführender Direktor bestellt, so vertritt er allein. Sind mehrere geschäftsführende Direktoren bestellt, vertreten zwei gemeinsam oder ein geschäftsführender Direktor mit einem Prokuristen. Alleinvertretungsbefugnis kann erteilt werden. Geschäftsführende Direktoren können ermächtigt werden, im Namen der Gesellschaft mit sich als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte vorzunehmen.

    Nicht mehr Geschäftsführender Direktor: Kaps, Michael Alfred, Waldfischbach-Burgalben, *01.11.1953. Bestellt Geschäftsführender Direktor: Siegemund, Carsten Michael, Hamburg, *26.08.1969, einzelvertretungsberechtigt; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

    Der Verwaltungsrat ist durch Satzung vom 26.10.2010 ermächtigt, das Grundkapital bis zum 30.09.2015 um bis zu 50.000 EUR gegen Bar- und/oder Sacheinlage durch Ausgabe von neuen auf den Inhaber lautenden Stückaktien einmal oder mehrmals zu erhöhen, wobei das Bezugsrecht der Aktionäre ausgeschlossen werden kann (Genehmigtes Kapital 2010/1).

    Der Verwaltungsrat ist durch Beschluss der Hauptversammlung vom 08.03.2013 ermächtigt, das Grundkapital bis zum 28.02.2018 mit Zustimmung des Aufsichtsrats um bis zu 324.000,00 EUR gegen Bar- und/oder Sacheinlage einmal oder mehrmals durch Ausgabe von neuen auf den Inhaber lautenden Stückaktien zu erhöhen, wobei das Bezugsrecht der Aktionäre ausgeschlossen werden kann (Genehmigtes Kapital 2013/1).

    Der Verwaltungsrart ist durch Beschluss der Hauptversammlung vom 08.03.2013 ermächtigt, das Grundkapital bis zum 28.02.2018 mit Zustimmung des Aufsichtsrats um bis zu 176.000,00 EUR gegen Bar- und/oder Sacheinlage einmal oder mehrmals durch Ausgabe von neuen auf den Inhaber lautenden Stückaktien zu erhöhen, wobei das Bezugsrecht der Aktionäre ausgeschlossen werden kann (Genehmigtes Kapital 2013/2).

    Quelle: unternehmensregister.de

    Gliederung zum besseren lesen durch mich.

    Der Chart in Hamburg:

    Chart
    Provided by finanzen.net

    CryptoPlus SE Inhaber-Aktien o.N.

  • SolarCity Corp. (US83416T1007)Datum09.06.2018 03:21
    Foren-Beitrag von aktiensammler im Thema

    SolarCity Corp. wurde von Tesla Inc. (US88160R1014) übernommen, Ex-Tag war der 22.11.2017. Bezahlt wurde in Tesla-Aktien, für 1 SolarCity-Aktie bekam man 0,11 Tesla-Aktien (Verhältnis 1:0,11).

  • Deutsche Bank AG (WKN 514000)Datum08.06.2018 11:22
    Foren-Beitrag von aktiensammler im Thema

    Die neue Werbekampange enthält auch einen Spot mit der Weltumseglerin Laura Dekker.

    ...
    "Leistung aus Leidenschaft" war gestern. Ab jetzt wirbt die Deutsche Bank mit dem Slogan "Wer viel vorhat, braucht einen, der mehr möglich macht".
    ...
    Was war das ein Skandal als die Deutsch-Niederländerin Laura Dekker 2010 allein um die Welt segelte - als damals 14-Jährige. Ihre 50.000 Kilometer lange Reise begann sie trotz gerichtlichen Verboten in Gibraltar und endete am 21. Januar 2012 vor der niederländischen Karibikinsel St. Maarten. Mit 16 Jahren sicherte sie sich so den inoffiziellen Titel der "jüngsten Solo-Weltumseglerin".

    Und heute? Demnächst wird die heute 22-Jährige das neue TV-Gesicht der Deutschen Bank.
    ...
    Auf die Deutsche Bank hat Laura Dekker bei ihren bisherigen Projekten nicht gesetzt: Sie ist nämlich keine Kundin des Geldhauses.
    ...
    Diese Strategie einer Bank, die sich um ihre Kunden kümmert, ist dem Geldhaus in den vergangenen Jahren völlig abhanden gekommen, wurden doch vor allem die Investmentbanker und ihre Handelsgeschäfte umgarnt.

    Quelle: boerse.ard.de

Inhalte des Mitglieds aktiensammler
Beiträge: 1765
Seite 1 von 50 « Seite 1 2 3 4 5 6 50 Seite »
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen